Menü

2018 04 30 Ingrid Reiner IMG 9005klAm Sonntag, den 28.04.2019 werden die Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften der Senioren ausgetragen. Aufgrund der aktuellen Anmeldezahlen wird erneut keine Vorrunde ausgetragen. Die Endrunde beginnt wie ausgeschrieben und veröffentlicht ab 10:00 Uhr in Reutlingen in der Oskar-Kalbfell-Halle.

Im Bild - Ingrid Reiner vom TSV Betzingen ist bei den Seniorinnen 50 als "Dauerbrenner" der Szene erneut am Start!

Die teilnehmenden Mannschaften sind nach dem Meldeschluss wie nachfolgend aufgeführt:

Seniorinnen 40 (2 Teams):
RSV Ermingen, TSV Herrlingen
Seniorinnen 50 (2 Teams):
TSV Betzingen, TTV Gärtringen

Senioren 40 (8 Teams):
TTC Gnadental, VfL Kirchheim, TSV Korntal, SV Möhringen
TTF Neuhausen, TG Schwenningen, SC Staig, TB Untertürkheim
Senioren 50 (4 Teams):
SV Elpersheim, VFL Gerstetten, TV Hebsack, TSV Korntal
Senioren 60 (3 Teams):
KSG Gerlingen, TSV Bietigheim, TB Untertürkheim
Senioren 70 (2 Teams):
SV Salamander Kornwestheim, SSV Reutlingen

Neben dem ermittelten Württembergischen Titelträger vom 28.04.2019, darf auch der Zweitplatzierte den TTVWH bei den Baden-Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften am 12. Mai 2019 in Eningen (TTVWH - Bezirk Alb) vertreten. Bei den TTBW Mannschaftsmeisterschaften wird dann der Vertreter (je 1 Team) für die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften am 25./26. Mai 2019 in Viernheim (TTV Baden) ermittelt.

Weitere Informationen zur Ausschreibung siehe auch hier: TTVWH-Mannschaftsmeisterschaften Senioren/-innen | Vorrunde und Endrunde

Im Auftrag von Karin Hoffmann | BA Mannschaftssport Senioren TTVWH
Foto: Reinhard Arras

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang