Menü

2018 12 02 DTTB Top 48 2018 SamstagEinsätze am laufenden Band gab es für die Schiedsrichter am ersten Novemberwochenende in Biberach zu erleben. Das DTTB Top48 der Jugend machte im TTVWH Station und die Spielerinnen und Spieler sowie die Schiedsrichter zeigten vollen Körpereinsatz.

Am Samstag (siehe Foto rechts) mussten die Schiedsrichter 288 Spiele in einem sehr anspruchsvollen Zeitplan leiten und 126 Schläger einem offiziellen Schlägertest unterziehen.

Die einsatzfreudigsten Schiedsrichter übernahmen an diesem Tag sage und schreibe 19 Spiele und leisteten durchgängig hervorragende Arbeit. Die Stimmung konnte durch zahlreiche gesunde und ungesunde Snacks immer auf höchstem Niveau gehalten werden, sodass der extrem lange Tag (Abfahrt zu Hause für manche Schiedsrichter um 05:30 Uhr und Rückkehr gegen 23:00 Uhr) erträglich blieb. Von diesem anstrengenden Tag bleiben viele spannende Spiele und die herzliche Gemeinschaft zwischen den Schiedsrichter in Erinnerung.

2018 12 02 DTTB Top 48 2018 Sonntag144 Spiele und 88 Schlägertests standen für die 16 Schiedsrichter am Tisch und die beiden Schlägertester am Sonntag (siehe Foto links) auf dem Programm. Da im Schnitt jeder Schiedsrichter „nur“ 9 Spiele leiten durfte und das Turnier gegen 15 Uhr beendet war, konnten alle Teilnehmer ihre Rückreise zu humanen Zeiten antreten. Überraschender Weise gab es am Sonntag wenige enge Spiele, sodass der etwas großzügigere Zeitplan nahezu eingehalten werden konnte. Natürlich konnten sich die Schiedsrichter auf die liebevolle Versorgung mit Getränken und Nervennahrung verlassen. Der Austausch an Erfahrungen und Erlebnissen, die während der Spiele gesammelt wurden, machte diesen Tag zu einer großen Bereicherung für jeden Schiedsrichter.

Der Oberschiedsrichter, der Einsatzleiter und die Schlägertester erlebten an diesem Wochenende einige spannende Situationen, die in die zukünftigen Aus- und Fortbildungslehrgängen als Anekdoten Einzug halten werden. Außerdem bleibt ihnen die Einsatzbereitschaft, der Austausch und die Leistung der Schiedsrichter in bleibender Erinnerung.

Vielen Dank an alle eingesetzten Schiedsrichter, die zum Gelingen der Veranstaltung einen maßgeblichen Teil beigetragen haben und ihre Freizeit für hochklassigen Tischtennissport in der Halle verbrachten.

Text: Melanie Timke

Foto: TTVWH

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang