Menü

Weiterlesen ...Gold und zweimal Silber für TTVWH-Akteure: Bei den Deutschen Einzelmeisterschaften für Leistungsklassen waren Spieler/innen des Verbandes erfolgreich.

Marc Skokanitsch (Foto rechts/TuS Metzingen) wurde in der Herren B-Klasse Deutscher Meister - herzlichen Glückwunsch! Anja Skokanitsch/Alina Frey (Foto links/TSV Herrlingen/TTV Gärtringen) wurden Zweite im Damen A-Doppel, ebenso Manuel Mangold (Spvgg Gröningen-Satteldorf) mit seinem hessischen Partner Horst Geyer. Das Abschneiden aller weiteren TTVWH-Teiilnehmer im Einzelnen ist der Ergebnisübersicht des Durchführers TTC Moelln zu entnehmen.

Am Sonntag, 22. Juni 2014, findet in Deißlingen das TTVWH-Ranglistenturnier der Damen und Herren statt. Die Ausschreibung, eine Übersichtsliste der Teilnehmer sowie das Meldeformular finden Sie hier.

Zur Ausschreibung

Zur Teilnehmer-Übersicht (Update - aktualisierte Version 5!)

Zum Meldeformular

Hier finden Sie außerdem die Übergangsbestimmungen für TTVWH-Ranglistenturniere im Erwachsenensport.

Willstätt - Mitte Mai spielten die Damen und Herren der Leistungsklassen (Verbandsliga und tiefer) bei den Baden-Württ. MeisterschWeiterlesen ...aften in Willstätt (Südbaden) die Startplätze für die am kommenden Wochenende stattfindenden Deutschen Meisterschaften in Mölln (Schleswig-Holstein) aus. Dabei machten vor allem einige Nachwuchsspieler des TTVWH auf sich aufmerksam. So siegte Alina Frey (Foto/TTV Gärtringen) in der Damen-A-Klasse vor Denise Ihrig (TTG Süßen) und Jessica Herrmann (SV Westgartshausen). In der Königsklasse der Herren qualifizierten sich Matthias Gantert (TSV Wendlingen) und Manuel Mangold (Spvgg Gröningen-Satteldorf) als Zweiter und Dritter für die Deutschen Meisterschaften. Die weiteren Podestplätze der Württemberger - siehe nächste Seite ...

Willstätt - die Tischtennisverbände Baden-Württemberg veranstalten am 17./18. Mai 2014 ihre Einzelmeisterschaften für Leistungsklassen (Verbandsklassen) um die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften. Bernd Kaltenbach, Vizepräsident Sport in TTBW hofft mit seinem Organisationsteam des TTC Willstätt und dem Südbadischen Verband auf zahlreiche Teilnehmer.

Ausschreibung TTBW EM für Leistungsklassen

Anmeldeformular

Weiterlesen ...Dimitrij Ovtcharov und Shan Xiaona heißen die frisch gebackenen Deutschen Meister 2014 von Wetzlar! Ovtcharov setzte sich im Finale gegen Nationalmannschaftskollege und Freund Timo Boll mit 4:1 Sätzen durch. Shan Xiaona kämpfte Han Ying mit 4:2 Sätzen nieder. Im Damenfinale Einzel gab es eine Besonderheit: Zeitspiel! Zeitspiel ab dem fünften Satz beim Stande von 9:7 für Han Ying, doch die Angreiferin Shan Xiaona hatte dadurch eventuell einen kleinen Vorteil gegenüber der Abwehrspielerin Han Ying. Im Doppel sicherte sich Shan Xiaona an der Seite von Kristin Silbereisen den Meistertitel, bei den Herren gewannen Steger/ Hielscher die Konkurrenz. Die Ergebnisse im Einzelnen und das Abschneiden der TTBW Spieler finden Sie auf der weiteren Seite. (Bild: Dang Qiu war in Runde eins im Hauptfeld Patrick Franziska unterlegen)

Die 82. Nationale Deutsche Einzelmeisterschaften der Damen und Herren stehen vor der Tür!

Von Freitag, 26.02., bis Sonntag, 02.03, geht Deutschlands Tischtenniselite in der Rittal-Arena in Wetzlar auf die Jagd nach den nationalen Titeln im Einzel und Doppel. Im Fokus stehen besonders Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov. Als gebürtiger Hesse genießt Timo Boll einen kleinen Heimvorteil und möchte die zehnte Einzelmeisterschaft gewinnen. Zumindest genauso hoch einzuschätzen ist der Olympiadritte Ovtcharov, der zurzeit bestplatzierte Deutsche in der Weltrangliste, der aber bisher national noch nie ganz vorne lag.

Am Rande der Baden-Württembergischen Meisterschaften der Damen und Herren, die am Wochenende im badischen Königsbach-Stein ausgetragen wurden, war auch unser emsiger TTVWH-Fotograf Volker Arnold im Einsatz. Fotos von der Veranstaltung gibt es hier zu sehen.

Weiterlesen ...Die Neckarsulmer Zweitligaspielerin Rosalia Stähr (Foto, Quelle: Volker Arnold) verteidigte am vergangenen Wochenende bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Königsbach-Stein erfolgreich ihren Titel, im Finale setzte sich die Abwehrspielerin gegen die Offenburger Ligakonkurrentin Theresa Lehmann in sechs Sätzen durch. Neuer Titelträger bei den Herren ist Dang Qiu vom TTC matec Frickenhausen, der gegen Überraschungsfinalist Sven Happek vom Oberligisten VfR Birkmannsweiler nach fünf Sätzen den längeren Atem bewies.

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang