Menü

Liebe Vereins-Abteilungsleiter, liebe Bezirks- und Verbandsmitarbeiter,

wie Ihnen bekannt, sind die beiden bisherigen Landesverbände

Südbadischer Tischtennisverband (SbTTV) und Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern (TTVWH)

mit dem Jahresende (31.12.2019) Geschichte.

Nach der Entscheidung zu einer Verschmelzung, die am 29. Juni 2019 mit nahezu einstimmiger Entscheidung im Rahmen der beiden Verbandstage fiel, arbeiten wir ab 1.01.2020 gemeinsam als Fachverband Tischtennis Baden-Württemberg (TTBW) für unseren Sport.

Mit dieser Rechtsnachfolge von TTBW sind gleichzeitig einige Änderungen verbunden. Diese werden nicht sämtlich an Silvester per Knopfdruck erledigt sein. Wir arbeiten seit Monaten mit Nachdruck in den Verbandsgremien und in der Geschäftsstelle an den Neuerungen. Manches sind Prozesse, die noch einige Wochen und Monate andauern werden. Wir geben unser Bestes. Bitte haben Sie im Falle von Verzögerungen Verständnis!

Im Folgenden erhalten Sie als Anhang einige Dokumente, die den aktuellen Stand dokumentieren und als Anleitungen für die nahe Zukunft gedacht sind. Wenn Unklarheiten bestehen, so kommen Sie auf uns zu, wir helfen Ihnen.

Artikel Start TTBW

Kontaktdaten TTBW Geschäftsstelle

Projekt Vereinspartnerschaften

Der wichtigste Aspekt im Verschmelzungsprozess ist jedoch, dass die Mitarbeiter in den Vereinen, Bezirken und im Verband bestmöglich zusammenarbeiten, an einem Strang ziehen. Die Menschen und deren Motivation und Freude, etwas Gemeinsames zu schaffen, sind wichtig für das Gelingen. Wir laden alle ein, mitzumachen!

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes und erholsames Weihnachtsfest und freuen uns, Sie dann im Neuen Jahr in den neuen Verbandsgrenzen von Tischtennis Baden-Württemberg unterstützen zu dürfen.

gez. Thomas Walter, Geschäftsführer TTBW

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang