Menü

Alexandra SchillingerIn der Saison 2019/20 unterstützen den TTVWH wieder drei junge Menschen im Rahmen ihres Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ).  Damit Sie wissen, mit wem Sie in Zukunft vllt. mal auf der Geschäftsstelle telefonieren oder bei der ein oder anderen TTVWH on tour-AKtion begegnen, möchten wir unsere neuen Mitarbeiter hier in einem kurzen Interview näher vorstellen. Beginnen werden wir mit unserer FSJlerin aus dem Bezirk Ulm.

Alexandra Schillinger - 18 Jahre alt, aus Senden, Verein: SV Aufheim

Warum hast du dich für ein FSJ beim TTVWH entschieden?

Da ich in meiner Freizeit selbst gerne Tischtennis spiele und nicht direkt nach der Schule erst einmal eine Abwechslung wollte, bot sich das FSJ sehr gut an. Ich freue ich mich darauf, ein abwechslungsreiches Jahr, mit vielen verschiedenen Aufgaben und Situationen zu erleben und dadurch wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Hierbei freue ich mich besonders auf das Training mit Kindern aus verschieden Altersgruppen und die verschiedenen Aktionen. 

Was hast du vorher gemacht?

Ich habe das Illertal-Gymnsaium Vöhringen besucht und das Abitur dort im Juni 2019 erhalten.

Welche Aufgaben hast du in der Geschäftsstelle?

Meine Aufgaben in der Geschäftsstelle umfassen die Öffentlichkeitsarbeit, Verwaltungsaufgaben sowie „TTVWH on Tour“. Zudem bin ich in den Vereinen SV Aufheim, TTC Witzighausen, SSV Ulm und TTC Senden-Höll als Trainer aktiv und leite Schul-AGs an zwei Schulen in Ulm. Des Weiteren unterstütze ich den Bezirk Ulm bei diversen Veranstaltungen, der Öffentlichkeitsarbeit und dem Bezirkskader.

Was machst du in deiner Freizeit?

Ich interessiere mich für die Natur und Tiere und habe selbst eine Katze als Haustier. Zudem spiele ich Tischtennis im Verein, treffe mich gern mit Freunden und bin immer für verrückte Ideen zu haben.

Weißt du schon, was du nach deiner Zeit an der Geschäftsstelle machen willst?

Leider kann ich das zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen, deshalb möchte ich unter anderem das nächste Jahr während dem FSJs nutzen, um eine berufliche Orientierung zu erhalten.

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang