Menü

Auf der Heimfahrt von der DEM Senioren in Bielefeld ist unser Kamerad Werner Diebold tödlich verunglückt. Nach einer Zwischenübernachtung bei seiner Tochter in Karlsruhe fuhr er am Montagmorgen nach Hause. Wenige Kilometer vor seiner Wohnung ereilte ihn dann sein Schicksal.

Der TTVWH ist in Gedanken bei der Familie Diebold.

Die Beerdigung findet am Freitag, 16.05.2014, um 10.30 Uhr auf dem Friedhof in Dewangen statt.

Karl Vochezer, RL Seniorensport

Sonntag, 18.05., 15:00 Uhr: TTF Liebherr Ochsenhausen – 1. FC Saarbrücken TT
 
Erstmals seit Mai 2009 ist die Biberacher BSZ-Sporthalle wieder Schauplatz eines internationalen Finales. Das Hinspiel um den ETTU-Cup zwischen den TTF Liebherr Ochsenhausen und dem Rivalen aus der Bundesliga, 1. FC Saarbrücken TT, steht auf dem Programm. Auf der nächsten Seite ein Interview mit Trainer Dubravko Skoric ...

Württembergische Mannschafts-Meisterschaften der Senioren

Reutlingen - fast schon traditionell treffen sich die Seniorenteams zu den Landesmeisterschaften des TTVWH im Bezirk Alb beim SSV Reutlingen in der Oskar-Kalbfell Sporthalle um ihre neuen Titelträger zu ermitteln. Wie im jedem der vorangegangnen Jahre wurde wieder eine Vorrunde am Sonntag, den 27. April 2014, ausgeschrieben.

Die Auschreibung zur Vorrunde der Mannschaftsmeisterschaften gibt es HIER

Die Ausspielung der Vorrunde am 27.04.2014 wurde vom Fachausschuss Seniorensport aufgrund der Meldezahlen aus den Bezirken abgesagt!

 

Die nun jeweils gemeldeten Bezirksvertreter und entsprechend vornominierten Teams ermitteln dann beim Meisterschaftsturnier am Wochenende des 10./11. Mai 2014 erneut in Reutlingen am gleichen Spielort die jeweiligen neuen TTVWH Meistermannschaften der ausgeschriebenen Altersklassen.

Die Ausschreibung zur Endrunde der Mannschaftsmeisterschaften gibt es HIER

Update Aktueller Meldestand (NEU 30.04.2014): alle Teams der verschiedenen Altersklassen gibt es HIER  

Im Auftrag von Karin Hoffmann / BA Mannschaftssport in FA Seniorensport

Viernheim - die Tischtennisverbände Baden-Württemberg veranstalten am Sonntag, den 25.05.2014, die Ausspielung der gemeinsamen Landesmeisterschaften für Vereinsmannschaften. In jeder der ausgetragenen Alterklassen S40, S50, S60, S70 sind jeweils 4 Teams (2 x TTVWH, 1 x BATTV, 1 SBTTV) startberechtigt.

Bernd Kaltenbach, Vizepräsident Sport der TTBW, hat die Ausschreibung der Veranstaltung inzwischen erstellt, welche man HIER einsehen kann.

Weiterlesen ...Die erste TTVWH-Umfrage ist online!

Sind Sie noch Jugendlicher oder gehören Sie schon zu den Senioren? Sehen Sie Tischtennis als reines Hobby an oder haben Sie sportliche Ambitionen?

Der TTVWH will für alle Tischtennisbegeisterten ein gutes, vielfältiges und interessantes Sportangebot anbieten. Deswegen interessiert uns Ihre Meinung! Sie ist uns wichtig, damit wir uns kontinuierlich weiter entwickeln können.

Im Vorfeld des TWeiterlesen ...TBL-Spiels der TTF Liebherr Ochsenhausen gegen den amtierenden Deutschen Meister SV Werder Bremen wurde das Finale der EnBW Regiotour ausgespielt.

Dieses Jugendturnier, welches von der EnBW Energie Baden-Württemberg AG in Zusammenarbeit mit den TTF Liebherr Ochsenhausen bereits zum neunten Mal ausgetragen wurde, hatte im Vorfeld an die 180 Kinder und Jugendlichen bewegt. In zwei Qualifikationsturnieren in Blitzenreute und Rissegg wurden die Finalisten ermittelt. Diese Finals ließen sich auch viele Vertreter der Wirtschaft, Politik und des Sports nicht entgehen. (Foto privat)

Luisa Säger  - zweifache Deutsche Meisterin der Schülerinnen (Einzel und Doppel)Weiterlesen ...

Kay Stumper vom TTC Singen war der große Sieger bei den Deutschen Schülermeisterschaften am vergangenen Wochenende in Wiesbaden. Der 11-jährige setzte sich als ungesetzter Spieler im Finale gegen Yannik Xu (SV Bolzum/ Niedersachsen) mit 4:2 Sätzen durch und sorgte somit für eine faustdicke Überraschung.

Bei den Schülerinnen setzten sich die Favoritinnen durch. Luisa Säger (TTC Weinheim) sicherte sich ihren Deutschen Meistertitel im Finale mit einem 4:1 gegen Jennie Wolf (TV Busenbach). 

Weiterlesen ...Die ITTF World Tour macht vom 26. bis 30. März in Magdeburg Station. Bei den GAC Group German Open kämpfen nationale und internationale Cracks um die Titel in Einzel und Doppel und ein Gesamtpreisgeld von 140.000 US-Dollar. Wenn die Stars in der Ottostadt aufschlagen, können Sie live dabei sein.
Und die Gelegenheit, Eintrittskarten zu kaufen, ist in den nächsten Tagen sehr günstig: Während der 82. Deutschen Meisterschaften in Wetzlar gibt es für 82 Stunden einen  Preisnachlass auf Online-Bestellungen.

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang