Menü

Luisa Säger  - zweifache Deutsche Meisterin der Schülerinnen (Einzel und Doppel)Unbenannt.png

Kay Stumper vom TTC Singen war der große Sieger bei den Deutschen Schülermeisterschaften am vergangenen Wochenende in Wiesbaden. Der 11-jährige setzte sich als ungesetzter Spieler im Finale gegen Yannik Xu (SV Bolzum/ Niedersachsen) mit 4:2 Sätzen durch und sorgte somit für eine faustdicke Überraschung.

Bei den Schülerinnen setzten sich die Favoritinnen durch. Luisa Säger (TTC Weinheim) sicherte sich ihren Deutschen Meistertitel im Finale mit einem 4:1 gegen Jennie Wolf (TV Busenbach). 

 

Sieger in den Doppelkonkurrenzen wurden bei den Schülern das Duo Alexander Gerhold /Yannik Xu (TTC Wöschbach/ SV Bolzum), während sich Luisa Säger zusammen mit ihrer Partnerin Jennie Wolf bei den Schülerinnen den zweiten Titel sicherte.

"Drei von vier Meistertiteln und ein halber - ein sagenhaftes Ergebnis, dass wohl kaum mehr zu toppen sein dürfte", zeigte sich Wolfgang Renz, Vizepräsident Jugend in Baden-Württemberg, begeistert von diesem bemerkenswerten Ergebnis.

Alle Ergebnisse im Schüler-Einzel  

Alle Ergebnisse im Schüler-Doppel

Alle Ergebnisse im Schülerinnen-Einzel 

Alle Ergebnisse im Schülerinnen-Doppel 

 

Ein ausführlicher Bericht folgt in Kürze.

Text: TTVWH

Foto: Krippendorf

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang