Menü

Logo CNach zwei Jahren haben die Firma adidas und der TT Baden-Württemberg e. V., bestehend aus den drei Verbänden Baden, Südbaden und Württemberg-Hohenzollern, ihre vertragliche Zusammenarbeit zum 31.08.2015 beendet. Neuer Ausrüster und Werbepartner der Baden-Württembergischen Verbände wird die auf dem Tischtennis-Markt etablierte Marke Butterfly; Sitz der Europazentrale ist Moers (Nordrhein-Westfalen). Vertraglich ist ab dem 1.09.2015 eine längerfristige Zusammenarbeit vereinbart.

 

Baden-Württembergs Tischtennis-Präsident Rainer Franke zeigte sich von der Einigung mit Butterfly sehr angetan: „Wir haben uns mit einem starken Partner geeinigt und für beide Seiten sehr gute Vereinbarungen getroffen. Bereits das Baden-Württ. Ranglisten-Finale der Damen und Herren am 20. September in Hohberg wird von Butterfly ausgerüstet.“ Ebenso positiv sieht Butterfly-Verkaufsleiter Rüdiger von Berg die Zukunft der Zusammenarbeit: „Mit Tischtennis Baden-Württemberg arbeiten wir mit einem der leistungsstärksten Verbände zusammen, der insbesondere in der Nachwuchsarbeit an der Spitze in Tischtennis-Deutschland steht.“ Die gemeinsame Vereinbarung beinhaltet eine Vielzahl von Einzelpunkten. Butterfly wird alle sportlichen Großveranstaltungen wie die Landesmeisterschaften und Ranglistenturniere im Jugend-, Aktiven- und Seniorenbereich mit Materialien ausrüsten. Zudem treten die Baden-Württemberg-Teams bei nationalen Titelkämpfen und Bundesranglistenturnieren in Butterfly-Kleidung an. Die drei Baden-Württemberg-Verbände ihrerseits werden das Interesse der Marke Butterfly durch Werbung in allen Medien wie den Homepages, den Verbandsmagazinen, im TTVWH-Newsletter sowie vor Ort in den Sporthallen vorantreiben. Die beiden starken Partner setzen darauf, langfristig voneinander zu profitieren.

Weitere Informationen zur Marke Butterfly gibt es HIER

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang