Menü

Weiterlesen ...Am Rande des 8. Vereins-Servicetags ging das TTVWH-Medienteam mit Thomas Holzapfel und Fotograf Volker Arnold auf Stimmenfang. Welchen Eindruck haben die Teilnehmer von der Veranstaltung? Welche Seminare wurden besucht? Inwieweit können die gewonnenen Erkenntnisse in die Vereinsarbeit übertragen werden? Antworten zu diesen Fragen gaben die Seminarteilnehmer.

Weiterlesen ...Für viele Funktionäre, Trainer, Jugendleiter und aktive Spieler stellt der Vereins-Servicetag in Stuttgart den alljährlichen Höhepunkt im Terminkalender dar. Bereits zum achten Mal nahmen Tischtennis-Begeisterte aus Nah und Fern die Gelegenheit wahr und informierten sich beim Vereins-Servicetag über die unterschiedlichsten Themen aus Theorie und Praxis. Frank Fürste und Ulrich Schermaul, die beiden Hauptorganisatoren, zeigten sich dann am Ende des Tages auch sehr zufrieden mit dem Ablauf des beliebten Seminartages.

Multithumb found errors on this page:

There was a problem loading image 'images/alt/thumbsimages/alt-phocagallery-2012-Vereins-Servicetag 2012-VST2012Kleinbanner-249x131.jpg'
There was a problem loading image 'images/alt/thumbsimages/alt-phocagallery-2012-Vereins-Servicetag 2012-VST2012Kleinbanner-249x131.jpg'

Weiterlesen ...Wichtige Neuerung für alle C-/B-Trainer aus Baden-Württemberg, die ihre Trainerlizenz verlängern wollen: Ab diesem Jahr kann die Teilnahme bei zwei aufeinander folgenden Vereins-Servicetagen als Trainerfortbildung angerechnet und damit zur Verlängerung einer C-/B-Lizenz genutzt werden. Entscheidend für die Verlängerung der Trainer-Lizenz um vier Jahre ist das Datum der zweiten Vereins-Servicetag-Teilnahme.

In vier Wochen steht der 8. Vereins-Servicetag am 23.6.2012 im SpOrt Stuttgart vor der Tür. Für die Anmeldung ist es jetzt also höchste Zeit, da langsam auch die ersten Themen in mancher Unterrichtseinheit ausgebucht sind. Jetzt heißt es also, schnell anmelden und noch die Wunsch-Seminar-Kombination sichern.

Weiterlesen ...Welches Material eignet sich für welches Spielsystem? Wie beeinflusst das Spielmaterial Technik und Taktik im TT? Wie ist die Wechselwirkung von Holz und Belag einzuordnen? Für wen sind beispielsweise lange und kurze Noppen sinnvoll? Welche Stärken und Schwächen ergeben sich bei der Verwendung der einzelnen Materialien? Diese Fragen stellen sich Trainer und Spieler immer wieder neu! Der langjährige Trainer und Materialexperte Manfred Grumbach (SSV Reutlingen) steht hier Rede und Antwort. Zudem können alle Teilnehmer die "Materialien" in der Praxis anhand ausgewählter Übungen, die innerhalb einer jeweiligen Unterrichtseinheit abgestimmt werden, ausprobieren.

Im Rahmen des Vereins-Servicetag am 23.6.2012 im SpOrt Stuttgart bietet Ausrüster TSP wieder einen Sonderverkauf hochwertiger Tischtennis-Materialien an. Neben TSP-Turniertischen werden auch Netzgarnituren, Zählgeräte und Schiedsrichter-Tische angeboten. Für alle Vereine, deren Spieler als Teilnehmer beim VST mit vor Ort sind, bietet sich damit eine gute Gelegenheit, den Verein mit Materialien auszustatten oder alte Tischtennis-Tische durch hochwertige TSP-Tische zu ersetzen. Alle verkauften bzw. vorab reservierten Materialien können direkt nach Ende des Vereins-Servicetags mitgenommen werden.

ACHTUNG: Eine Reservierung der Materialien ist erforderlich, damit ausreichend Material vor Ort ist die Mitnahme ab 18:00 Uhr mit den Käufern koordiniert werden kann.

Eine Übersicht der angebotenen TSP-Produkte finden Sie HIER.

Weiterlesen ...


(TTBW 2012)

Weiterlesen ...Der chinesische Top-Spieler (Zweite Bundesliga Herren), der nach neun Jahren Trainertätigkeit in der Tischtennis-Schule Offenburg seit vielen Jahren in Stuttgart lebt, beleuchtet den Tischtennissport aus einem völlig anderen Blickwinkel: Dem Aufschlag-/Rückschlagspiel, dem Beinarbeitstraining und der Spieltaktik wird in China traditionell eine hohe Bedeutung beigemessen. In dieser Veranstaltung bekommen die Teilnehmer das ein oder andere Geheimnis asiatischer Spielkunst vermittelt. Referent Mu Hao bietet viele interessante Übungen in der Praxis an, die den Trainingsalltag in der Halle bereichern können.

Multithumb found errors on this page:

There was a problem loading image 'images/alt/thumbsimages/alt-phocagallery-2012-Vereins-Servicetag 2012-Referenten-Markus Reiter-480x320.JPG'
There was a problem loading image 'images/alt/thumbsimages/alt-phocagallery-2012-Vereins-Servicetag 2012-Referenten-Markus Reiter-480x320.JPG'

Weiterlesen ...Im Theorie-Seminar von Markus Reiter (links im Bild) wird eines der Problemfelder in der Nachwuchsgewinnung beleuchtet: das Training mit Mädchen im Verein. Es wird die aktuelle Situation auf Verbandsebene und in den Vereinen beleuchtet und versucht, Antworten auf die folgenden Fragen zu finden:

- Welche strukturellen und speziellen (vermeintlichen?) Besonderheiten zeichnet das Training und der Umgang mit Mädchen im Verein aus?

- Wie kann man gezielt effektive Mitgliedergewinnung betreiben?

Weiterlesen ...In diesem Praxisseminar von Bundesligacoach Andy Kienle geht es neben Aufschlag-Rückschlag im Schwerpunkt um die Spieleröffnung nach eigenem Aufschlag, dem sogenannten 3. Ball. Wie bereite ich durch geeignete Aufschläge diesen Schlag vor? Inwiefern bestimmt das eigene Spielsystem und das Spielsytem des Gegners den 3. Ball? Wie kann man dies z.B. mittels Balleimer trainieren? Die Teilnehmer erwartet interessante Übungen, die man direkt am Tisch ausprobieren kann!

 

 

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang