Menü

Schülerinnen und Schüler ab der 9. Klasse haben die Möglichkeit, eine Schülermentoren-Ausbildung über 40 Stunden zu absolvieren. Dabei stehen sowohl tischtennisspezifische Inhalte, wie Technik-Fehlerkorrektur, Coaching und Balleimertraining, als auch sportartübergreifende Module, wie Trainingslehre, Konditions-Koordinationstraining und Rechte und Pflichte eines Schülermentors, auf dem Programm.

Weiterlesen ...„Wir werden auf jeden Fall wieder einen Schnupperkurs durchführen“, war die einhellige Meinung beim TTC Loßburg-Rodt. Im Rahmen der Aktion „Schnuppertraining im Verein“, welche von TTBW und der Sparkassen-Finanzgruppe Baden-Württemberg unterstützt wird, führte der Verein vom 12.04. bis 19.07.2013 einen zehnwöchigen Schnupperkurs durch. „Wir haben uns im Vorfeld einige Gedanken gemacht, wie wir den Schnupperkurs bewerben können und haben dann direkt Kontakt zu den Sportlehrern aufgenommen und gefragt, ob wir nicht das TT-Sportabzeichen während des Unterrichts mit den Kindern durchführen können“, gab Jürgen Baader einen Einblick in die Vorbereitungen zum Schnupperkurs. Zusammen mit Jugendwart Horst Silzle zeichnete sich Jürgen Baader, Vorsitzender des TTC Loßburg-Rodt, für den Schnupperkurs verantwortlich. So gab es für die Schüler der Grundschulen nach erfolgreich absolvierten TT-Sportabzeichen direkt eine Einladung für das Schnuppertraining im Verein. Dieser sind dann auch 10 Kinder und Jugendliche gefolgt. Parallel zum Jugendtraining wurde der Kurs durchgeführt, „wobei die „Neuen“ schon einen Einblick das Vereinsleben bekamen“.

Weiterlesen ...Zehn mal 1,5 Stunden Einführung ins Tischtennis absolvierten die Kinder in ihren Übungseinheiten beim Schnupperkurs des DJK Sportbund Stuttgart.  Unter der Leitung der Trainer Antje Schoknecht, Simon Letzgus und Thomas Walter waren es bis zu 13 Kinder, die sich begeistert von der Trainingsvielfalt zeigten. „Es macht viel Spaß und ich komme auf jeden Fall wieder“, so die taffe Lidija, die zusammen mit ihrer kleinen Schwester Josi eifrig das Aufwärmprogramm mitmachten. „Wir hoffen, dass jetzt ein Großteil der Mädchen und Jungen in den Verein eintreten“, zeigt sich auch Antje Schoknecht beeindruckt von dem Ehrgeiz der jungen Talente.

Weiterlesen ...
Abschlussfoto des Schnupperkurs in Mönsheim

Zehn Wochen lang (vom 07.05.2013-23.07.2013) führte die SpVgg Mönsheim die Aktion „Tischtennis Schnupperkurs“ durch. Unter dem Motto „Kleiner Ball – großer Sport“ erhielten die Kinder durch ein je eineinhalb-stündiges Training einen Einblick in die Sportart Tischtennis. Christian Bader leitete das Projekt in Anlehnung an die vom DTTB gestellte Regiebox mit diversen Übungs- und Trainingsanleitungen. Die Resonanzen waren durchweg positiv. Sowohl den elf Kindern als auch dem Trainer bereitete das Schnuppertraining großen Spaß.

Am vergangenen Sonntag, 14.7.2013 fand in Mittelstadt bereits der dritte Mädchentrainingstag im Bezirk Alb statt. 23 Mädchen aller Alters- und Leistungsklassen versammelten sich pünktlich um 10 Uhr in der Sporthalle, um unter der Leitung von Hongi Gotsch einen interessanten Tag rund ums Tischtennis zu erleben. „Wir haben alle Mädchen der Vereine des Bezirkes eingeladen. Bisher hatten wir diesen Mädchentrainingstag nur für einzelne Vereine angeboten“, so Dieter Kunze, der Initiator der Mädchentrainingstage. Hongi Gotsch, eine der besten Abwehrspielerinnen und Spitzenspielerin des SV Böblingen in der Damen-Bundesliga führte mit viel Elan durch die beiden Trainingseinheiten. Unterstützt wurde Sie von Johanna Weidle und Dieter Kunze. „Die Halle in Mittelstadt bietet für solch einen Trainingstag optimale Bedingungen“, so Kunze weiter, welche Sich zu dem über die hohe Anzahl an Teilnehmerinnen aus verschiedenen Vereinen freute. Ebenfalls zufrieden zeigte sich Johanna Weidle, die als Co-Trainerin Hongi Gotsch am Balleimer zur Verfügung stand.

DOSB und DSJ haben einen neuen Ehrenkodex für die Trainerausbildung-Prüfung bereitgestellt.

Den Text finden Sie HIER.

(TTBW 2011)

Die wichtigsten Inhalte zur Aus- und Fortbildung im kommenden Jahr können Sie in der aktuellen Online-Version des "TTJ-Lehre" (PDF-Format) einsehen. Die Anmeldung erfolgt online. Alle notwendigen Informationen zur Online-Anmeldung über click-TT finden Sie im TTJ-Lehre auf den Seiten 28 + 29.

Zum Seminarkalender mit allen Aus- und Fortbildungsterminen

Hinweis: Fortbildungen für das Restjahr finden Sie im Seminarkalender des TTVWH. Nutzen Sie einfach die Datumssuche bzw. geben Sie einen entsprechenden Begrenzungszeitraum in den vorgesehenen Feldern an!

 (Stand Oktober 2014)

Weiterlesen ...Wie gewinne ich neue, junge Mitglieder in meinem Tischtennisverein? Was muss ich tun, damit unser Verein für Jugendliche attraktiv wird? Wie motiviert man heutzutage die Jugend? Dies sind Fragen, die sich wohl schon jeder Funktionär an verantwortlicher Stelle in seinem Verein gestellt hat. Die Antworten darauf sind umfangreich. Einer, der sich im Bereich der Sportentwicklung und Mitgliedergewinnung nicht so leicht etwas vormachen lässt und weiß, wovon er spricht, ist Jochen Baral von den TTF Neckartenzlingen. Nicht nur in seiner Freizeit verweilt Baral unter Jugendlichen, der Sozialpädagoge ist als Einrichtungsleiter des Jugendhauses Neuhausen/Filder zudem beruflich ganz nah dran an der jungen Generation.

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang