Menü

Weiterlesen ...Am vergangenen Sonntag (27.10.19) spielten nicht nur die Tischtennis-Frauen vom ttc Berlin gegen die Damen des SV Böblingen in der Appenberg-Sporthalle in Mönsheim, sondern auch einige Zuschauer des Bundesligaspiels an den vom Verband im Rahmen einer TTVWH on-Tour Aktion mitgebrachten Tischtennis-Spielmöglichkeiten.

Der ehemalige FSJ-Mitarbeiter Tom Duffke, welcher bereits viele solcher Aktionen auch nach Beendigung seines Freiwilligen Jahres durchgeführt hatte, war zusammen mit dem diesjährigen Freiwilligen Simon Zuckrigl unterwegs. Beide fuhren nach Mönsheim mit dem Ziel, den Zuschauern neben dem Beobachten des Spiels etwas Abwechslung und Beschäftigung vor, während und nach dem Spiel zu bieten. Ebenfalls erhoffte man sich, dass viele ihr Interesse in Tischtennis entdecken und vielleicht sogar mal im Training vorbeischauen.Weiterlesen ...

Neben den Midi- und Mini-Tischen war es vor allem der Tischtennisroboter, welcher das Interesse vieler Leute weckte und sie somit zum Spielen animierte. Das Angebot wurde dankend entgegengenommen und bereitete den Spielern sichtlich Spaß. Der Stand war vor dem Spiel, in der Pause und nach dem Spiel sehr gut besucht, was darauf schließen lässt, dass sich die Aktion sicherlich positiv auf die Popularität des Tischtennissports in der Region auswirken wird.

Somit kann abschließend von einer sehr gelungenen Veranstaltung die Rede sein.

Simon Zuckrigl, FSJ-Mitarbeiter TTVWH

Weiterlesen ...Am vergangenen Samstag, dem 12.10.2019, fuhren der ehemalige TTVWH FSJler Tom Duffke und der diesjährige TTVWH -Freiwillige Simon Zuckrigl zusammen auf den Rathausplatz 1 in Eningen, um zusammen mit Thomas Wagner, einem Vertreter des ortsansässigen TSV Eningen, im Rahmen des „Kids Day“ eine „TTVWH on-Tour“ Aktion zu unternehmen. Ziel der Aktion war vorrangig, junge und ältere Menschen für den Tischtennissport zu begeistern und somit neue Mitglieder für den Verein zu gewinnen.

Neben den Spielmöglichkeiten auf Mini- und Midi Tischen, war es ebenfalls möglich das Tischtennis-Sportabzeichen zu absolvieren.

Schon bereits vor Beginn der Aktion um 14 Uhr kamen erste interessierte Tischtennisfreunde, welche die Angebote des Standes nutzen wollten. Als es dann offiziell losging, füllte sich der Stand recht schnell mit Kindern, welche zum Teil zum ersten Mal einen Schläger in die Hand nahmen, um die schnellste Rückschlagsportart der Welt kennen zu lernen.

Die Möglichkeit, das Tischtennis-Sportabzeichen zu absolvieren und somit Ihr Können unter Beweis zu stellen, bereitete den Teilnehmern sichtlich Spaß, da dort viele verschiedene Schlagtechniken zum Einsatz kommen müssen, um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen.

Ebenfalls gab es Gadgets wie Schlüsselanhänger in Form von kleinen Torwarthandschuhen, Schlüsselbänder, Kugelschreibern und natürlich Gummibärchen für die Besucher zu „ergattern“.

Weiterlesen ...Bis zum offiziellen Ende des „Kids Day“ um 17 Uhr war der Stand des TTVWH gefüllt und alle Tische fast durchgehend besetzt. Einige der Teilnehmer zeigten schon großes Können am Tisch, was sicherlich ihr Interesse in Tischtennis geweckt hat. 

Somit bleibt abschließend zu sagen, dass der Tag in Eningen ein voller Erfolg war und sicherlich Früchte tragen wird.

Ein Bericht von Simon Zuckrigl

Weiterlesen ...Gewinnung neuer Spieler für den TV Calmbach, so lautete das Ziel der TTVWH onTour-Aktion am vergangenen Freitag, 20.09.2019. Bereits früh am Morgen machten sich die beiden TTVWH Mitarbeiter Markus Senft und Adrian Fuhr auf den Weg in den Schwarzwald, so dass die Kinder pünktlich zur 1. Schulstunde eine aufgebaute Halle vorfanden und sich für jeweils eine Schulstunde voll und ganz dem Tischtennissport widmen konnten.

Ferienspaß mit Tischtennis in Nagold

Nachdem der VfL Nagold vergangenes Jahr mit großer Zustimmung der Teilnehmer einen Tag Tischtennis-Sommerspaß anbot, hat die Tischtennisabteilung des Vereins auch in diesem Jahr im Rahmen des Nagolder Sommerferienprogramms ein solches Programm angeboten.

Die Veranstaltung fand am vergangenen Montag in Begleitung der beiden TTVW-Mitarbeiter Leon Diehl und Simon Zuckrigl in der Lemberghalle des VfL Nagold statt. Freundliche Unterstützung erhielten diese ebenfalls von 4 Mitarbeitern des ortsansässigen Sportvereins. Ziel der Veranstaltung war es nicht, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Technik des Tischtennissports zu vermitteln, sondern Spaß am Sport zu haben. Entsprechendes Material (Schläger, Bälle, etc.) wurden vom TTVWH gestellt.

Weiterlesen ...TTVWH on Tour in Schornbach

Die TTVWH-Mitarbeiter Tim Trinkhaus und Juri Grauer waren am vergangenen Montag mit dem TTVWH-Mobil unterwegs. Ziel, das kleine Örtchen Schornbach im Rems-Murr-Kreis. Zusammen mit drei Helfern des TSV Schornbach, wurde ein eintägiges Schüler-Ferienprogramm veranstaltet. Um 10:00 Uhr trafen die acht motivierten Kinder ein und waren schon beim Anblick des aufgebauten Tischtennis-Roboters hoch motiviert. Es wurden sechs verschiedene Stationen aufgebaut, bei der die Kinder im Alter zwischen 8 und 11 Jahren ihre Geschicklichkeit und ihr Ballgefühl unter Beweis stellen konnten. Nachdem jede Station durchlaufen wurde, ging es mit hungrigem Magen zum kleinen Mittagessen welches der Verein bereitstellte. Nachdem die Kinder sich gestärkt haben, wurde das Deutsche-Tischtennis Sportabzeichen von den zwei TTVWH-Organisatoren angeboten und einzelne Erfolge konnten durch die Kinder errungen werden.

Die RemWeiterlesen ...stal-Gartenschau ist eines der begehrten Ausflugsziele in diesem Sommer. Daher durfte auch TTVWH on tour nicht fehlen. Mit Sack und Pack machten sich unsere Mitarbeiter Tim Trinkhaus und Juri Grauer am vergangenen Wochenende (6./ 7.7.19) auf nach Winterbach, um den dortigen Verein auf der Family-Meile zu unterstützen. Neben zahlreichen anderen Attraktionen gab es auch ein ausgiebiges Tischtennis-Angebot zu bestaunen.

Weiterlesen ...Gemeinsam mit der SV Böblingen gastierte das Schnuppermobil des TTVWH im Sparkassen-Forum und begeisterte zahlreiche Mitarbeiter und deren Familien beim Sparkassen AKTIV-Tag. Mit im Gepäck waren neben dem TT-Roboter auch die Midi-Tische, die gerade bei den ganz Kleinen sehr gut ankamen. Rund um die Uhr waren alle Tischtennis-Stationen belegt, denn für jede sportliche Betätigung bekamen die Teilnehmer einen Stempel, um an der großen Preisverlosung teilnehmen zu können. „Es zeigte sich auch hier wieder, dass alle gerne Tischtennis spielen. Wir hoffen, dass vor allem das ein oder andere Kind den Weg ins Vereinstraining findet“, war auch Paul Link von der SV Böblingen sehr zu frieden mit der TTVWH on tour-Aktion. Auch der Chef der Sparkasse ließ es sich nicht nehmen, um am TT-Roboter die Zielmännchen ab zu treffen.

Weiterlesen ...Das Team des TTVWH-Schnupperprogramms war mal wieder mit dem Sprinter unterwegs. Dieses Mal Richtung Süden an den Bodensee, an dem die Realschule Ailingen mit Sportlehrer Sandor Spieß einen Vormittag Sportprogramm für seine Schülerinnen und Schüler geplant hat. Unterstützt wurde das Ganze neben dem On Tour-Team vom TSG Ailingen, welcher nun seit zwei Jahren wieder eine beachtliche Jugendarbeit aufgebaut hat und abends die Trainingshalle füllt.

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang