Menü

Weiterlesen ...Hier finden Sie alles Wichtige rund um das Thema WLSB-Bestandserhebung. Der Stichtag für die Eingabe der Bestandserhebung 2015 ist der 31. Januar 2015!  Was müssen Sie als Tischtennisverein oder -abteilung alles beachten? Wie funktioniert die korrekte Eingabe der Mitgliedszahlen? Der TTVWH unterstützt seine Vereine und stellt Anleitungen für die Eingabe zur Verfügung. Die entsprechenden Unterlagen können Sie hier downloaden.

TTVWH-Leitfaden Online-Bestandserhebung 2015

Kurzanleitung WLSB-Bestandserhebung

Komplettanleitung WLSB-Bestandserhebung

Richtlinien zur Durchführung

Alle Unterlagen finden Sie auch auf dem Online-Portal des WLSB unter www.meinwlsb.de. Dort können alle Vereine mit ihrem Vereinslogin die Daten zur Bestandserhebung eingeben. Bei Fragen zur Bestandserhebung 2015 steht Ihnen auch die Geschäftsstelle des TTVWH unter 0711-28077-606 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung. Ebenfalls können Sie beim Service-Büro des WLSB nachfragen.

 

Der WLSB hat die aktuellen Mitgliederzahlen seiner Vereine und Fachverbände für das Jahr 2014 veröffentlicht. Nach der Auswertung der Bestandserhebung, welche 2014 erstmals nach Jahrgängen erfasst wurde, kommt der Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern auf 60.208 Mitglieder. Dies ist ein leichter Rückgang im Vergleich zum Vorjahr um 925 Mitglieder oder um 1,51 %.  Im Vergleich der Sportfachverbände belegt unsere Sportart Tischtennis damit den 8. Platz. Erfreulich ist im Gegenzug die Zahl der Vereine, welche sich  um 7 Vereine von 855 auf 862 erhöht hat.

Die genaue Mitgliederstatistik finden Sie hier: 

Mitgliederstatistik des WLSB 2014

Die Korrekturmeldung der Bestandserhebung 2014 ist bis 28.04.2014 an den TTVWH zurück zu senden. Dabei kann und soll der Rückmeldebogen verwendet werden. Um die Daten am Rechner eingeben zu können, finden Sie hier den Rückmeldebogen als WORD-Datei.

Rückmeldebogen Bestandserhebung 2014

Sollte die Tabelle für die Angabe der Mitglieder nach Jahrgängen nicht ausreichen, verwenden Sie bitte einen zweiten Meldebogen!  

Dies betrifft nur Vereine, die eine Korrekturaufforderung zur Bestandsmeldung erhalten haben!

Hier finden Sie alles Wichtige rund um das Thema WLSB-Bestandserhebung.

Was müssen Sie als Tischtennisverein oder -abteilung alles beachten? Wie funktioniert die korrekte Eingabe der Mitgliedszahlen?

Die entsprechenden Unterlagen können Sie hier downloaden.

Leitfaden

Erfassung Bestandsmeldung

Richtlinien

 

Weiterlesen ...Die TTVWH Berechtigungsliste SBEM (ehemals Jugendfreigabe) beinhaltet eine Auflistung von Jugendlichen, welche dem Jahrgang 2005 und jünger angehörig sind und durch verschiedene Teilnahmen an bestimmt definierten Jugend-Ranglistenausspielungen und Meisterschaften ihre persönlichen Voraussetzungen für eine Option ab der Saison 2019-20 als Jugend-Ergänzungsspieler oder für die Möglichkeit einer SBEM (ehemals Jugendfreigabe) im Erwachsenensport erhalten können.

Die TTVWH Berechtigungsliste SBEM (ehemals Jugendfreigabe) beinhaltet eine Auflistung von Jugendlichen, welche dem Jahrgang 2004 und jünger angehörig sind und durch verschiedene Teilnahmen an bestimmt definierten Jugend-Ranglistenausspielungen und Meisterschaften ihre persönlichen Voraussetzungen für eine Option ab der Saison 2018-19 als Jugend-Ergänzungsspieler oder für die Möglichkeit einer SBEM (ehemals Jugendfreigabe) im Erwachsenensport erhalten können.

Die TTVWH Berechtigungsliste SBEM (ehemals Jugendfreigabe) beinhaltet eine Auflistung von Jugendlichen, welche dem Jahrgang 2003 und jünger angehörig sind und durch verschiedene Teilnahmen an bestimmt definierten Jugend-Ranglistenausspielungen und Meisterschaften ihre persönlichen Voraussetzungen für eine Option ab der Saison 2017-18 als Jugend-Ergänzungsspieler oder für die Möglichkeit einer SBEM (ehemals Jugendfreigabe) im Erwachsenensport erhalten können.

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang