Menü

Weiterlesen ...Vom 24.-26.08.2018 traten Senioren die Reise in die Schweiz ins Emmental zu dem im 2-Jahresrythmus stattfindenden Freundschaftstreffen mit dem Mittelländischen Tischtennisverband an. Diese seit 1985 stattfindenden Treffen fanden nun zum 20. Mal statt und deshalb ein Jubiläumstreffen. Am Freitagnachmittag in Langnau angekommen, nach der allgemeinen Begrüßung und Bezug der Hotelzimmer, ging es zur Sporthalle, wo es ein gemeinsames Abendessen gab. Nach dieser Stärkung fand ein Doppelturnier statt, bei dem die Doppelpartner und -paarungen für jede Runde neu gelost wurden. Für jeden Sieg gab es Punkte und am Ende standen die Sieger fest. Noch kurz in der Halle und zum Abschluss im Hotel wurden die Freundschaften erneuert.

Weiterlesen ...Am Wochenende vom 2. und 3. Juni 2018 starteten 62 (von 64 möglichen) Mannschaften bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Senioren in Langenselbold (HeTTV), um die Mannschaftsmeister in vier Altersklassen (40, 50, 60 und 70) zu ermitteln.

Mit dem TB Untertürkheim (Foto) bei den Senioren 40 und dem TTV Gärtringen bei den Seniorinnen 50 schafften zwei Teams aus dem TTVWH-Gebiet den Sprung auf das Podest.

Am vorletzten Wochenende fanden die Deutschen Titelkämpfe der Senioren in Dillingen statt. Wir berichteten über das Abschneiden der TTVWH-Teilnehmer bereits. Auch bei den Senioren - wie auch in der Jugend und bei den Aktiven - startet bei den Nationalen Meisterschaften jedoch ein Baden-Württemberg-Team. Entsprechend ist nun ein ausführlicher Bericht von Ressortleiter Wolfgang Ely aus Baden-Württemberg-Sicht mit zahlreichen tollen Fotos auf der TTBW-Homepage zu finden. Einfach auf diesen Link klicken:

TTBW-Homepage: Deutsche Seniorenmeisterschaften - Bericht Wolfgang Ely

Weiterlesen ...Das bayerische Dillingen war über vier Tage an Pfingsten Austragungsort der Deutschen Senioren-Einzelmeisterschaften. Insgesamt 12 Medaillen (2 x Gold, 5 x Silber, 5 x Bronze) holten die Teilnehmer des TTVWH. Mit dem Titel im Einzel und zwei Bronze-Medaillen im Doppel und Mixed stand Klaus Krüger (NSU Neckarsulm/Ü80) gleich dreimal auf dem Podest. Detlef Stickel (TTC Tuttlingen/Ü40) gelang dieses Kunststück mit dem Titel im Doppel sowie Bronze im Einzel zweimal, ebenso wie Richard Luber (SSV Reutlingen/Ü80), der im Doppel und Mixed Bronze gewann.

Im Rahmen der Meisterschaften wurde Karl Vochezer (TTVWH-Ressortleiter Seniorensport) eine besondere Ehrung zuteil: Von Seiten des DTTB bekam er den Eberhard-Schöler-Senioren-Ehrenpokal verliehen (siehe Extra-Meldung - neue Beiträge).

Foto: Klaus Krüger (links) und Richard Luber gewannen insgesamt vier Medaillen für das Team Baden-Württemberg.

Weiterlesen ...Reutlingen - folgende Titelträger konnten bei den Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften in der Oskar-Kalbfell-Halle ermittelt werden. Im Bild das Meisterteam des TSV Korntal bei den Herren 50 mit (von links: Günther Schmid, Bruno Lehmann und Michael Krumtünger.

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang