Menü
Multithumb found errors on this page:

There was a problem loading image 'images/alt/phocagallery/Simon Geßner-03.JPG'
There was a problem loading image 'images/alt/phocagallery/Simon Geßner-03.JPG'

Baden-Württembergisches Top16-Ranglistenturnier der Jugend U15 und U18 in Oberderdingen (Baden)

b_350_250_16777215_00_images_alt_phocagallery_Julia_Kaim-02.JPGLukas Luchner (FT 1844 Freiburg) wiederholte seinen Vorjahressieg bei den Jungen U15 diesmal bei den Jungen U18. Die 13-jährige Julia Kaim (TTC Bietigheim-Bissingen, Foto) nutzte die krankheitsbedingte Abwesenheit von Saskia Becker (TB Wilferdingen) und holte sich den Sieg bei den Mädchen U18. Bei den Mädchen U15 und Jungen U15 gewannen mit Jennie Wolf (TV Busenbach) und Dennis Klein (TTC Bietigheim-Bissingen) die Top-Gesetzten.

Beinahe der gesamte Trainerstab und sehr viele Funktionäre im Jugend- und Aktivenbereich waren bei einer der wichtigsten Jugendveranstaltung im Ländle kurz vor der Sommerpause persönlich vor Ort und sahen bei angenehmen Temperaturen teilweise hochklassige Spiele.    

Außer bei den Jungen U15 waren in jeder Konkurrenz die besten Spieler befreit. Diese Chance nutzten die Jüngeren, um bei den Älteren entweder gut mitzuhalten, oder sich gleich selbst ganz an die Spitze zu setzen. In den 4 Konkurrenzen sind jeweils die Sieger (bei den Mädchen U15 und Jungen U15 die ersten beiden) sowie jeweils noch ein oder zwei Verfügungsplatz für das DTTB-TOP-48-Ranglistenturnier qualifiziert. Während die Jugend U15 dieses Turnier am 22./23.10.2011 in Arolsen (Hessen) spielt, tritt die Jugend U18 zwei Wochen später in Bad Königshofen (Bayern) an. 

Am 23./24. Juli 2011 wurde in Oberderdingen (Baden) das TOP-16-Ranglistenturnier für die Jugend U15 und U18 auf baden-württembergischer Ebene zum 16. Mal durchgeführt. Jede Konkurrenz startete in 2 Achtergruppen im System „jeder gegen jeden“. In der Endrunde spielten die ersten vier jeder Gruppe die Plätze 1 bis 8 und die letzen 4 der Vorrundengruppen die Plätze 9 bis 16 aus.       

b_350_250_16777215_00_images_alt_phocagallery_Gabriel_Gaa-05.JPGBei den Jungen U15 setzten sich Dennis Klein und Gabriel Gaa (DJK SB Stuttgart, Foto) in ihren Vorrundengruppen und in den Endspielen souverän ohne Niederlage durch, so dass das letzte Spiel der beiden gegeneinander die Entscheidung um den Turniersieg bringen musste. Der etwas druckvoller und routinierter wirkende Dennis Klein setzte sich am Ende mit 3:1 Sätzen durch. Dennis Klein vergoldete damit seinen Silberplatz aus dem Vorjahr, Gabriel Gaa verbesserte sich gleich um 13 Plätze. Während die ersten beiden Plätze an Spieler im letzten U15-Jahr gingen, folgten danach mit Tom Mayer (TSG Heilbronn), Marco Golla (TTC Weinheim, gewechselt von der Pfalz) zwei Spieler die noch ein Jahr in dieser Konkurrenz verbleiben dürfen, Alexander Gerhold (TTV Weinheim-West) auf Platz 5 spielt gar noch 2 Jahr in dieser Konkurrenz.          

Mit der 12-jährigen Jennie Wolf setzte sich bei den Mädchen U15 eine Spielerin an die Spitze, die noch 2 Jahre bei den Mädchen U15 spielen kann. Dies tat die Busenbacherin ganz souverän ohne eine einzige Niederlage und vergoldete so ihren Bronzeplatz aus dem Vorjahr. Die 2 Jahre ältere Natalie Bacher (DJK SB Stuttgart) spielte ebenfalls ein sehr gutes Turnier und unterlag nur im letzten Spiel gegen Jennie Wolf mit 1:3 Sätzen. Die im letzten U15 Jahr spielende Katharina Binder (TTG Süßen) überraschte mit Platz 3, vor der 11-jährigen Luisa Säger(TTC Weinheim) und der erst 9-jährigen  Natalia Labus (TSV Herrlingen).               

b_350_250_16777215_00_images_alt_phocagallery_Lukas_Luchner-02.JPGBei den Jungen U18 waren die späteren Erst- und Zweitplatzierten in derselben Vorrundengruppe. So kam es praktisch bereits in der Vorrunde zu einem Art Endspiel. Hier gewann Lukas Luchner (Foto) überraschend deutlich mit 3:0 gegen Daniel Hartmann (TTC matec Frickenhausen). Danach konnte sich Lukas Luchner in der Endrunde gegen den späteren 4.-Platzierten Pierre Kolbinger (FT 1844 Freiburg) eine 2:3 Niederlage leisten, um dank des besseren Satzverhältnisses zu gewinnen. Somit konnte der 14-jährige Lukas Luchner den Sieg aus dem Vorjahr bei den Jungen U15 in diesem Jahr bei den Jungen U18 wiederholen. Ein schöner und überraschender Erfolg ist der 3. Platz von Abwehrspezialist Florian Bluhm (ASV Grünwettersbach). Den an Position 2 gesetzten Japhet Whyte (ESV Weil) hatte man im Vorderfeld erwartet, der 17-jährige Weiler belegte nur Platz 10.      

Bei den Mädchen U18 waren, bedingt durch den Ausfall von Saskia Becker, gleich die späteren Erst- bis Drittplatzierten in derselben Vorrundengruppe. Julia Kaim nahm glücklicherweise ihre einzige Niederlage aus der Vorrunde nicht mit in die Endrunde. In der Endrunde spielte sie groß auf, gewann auch alle knappen Spiele, und sicherte sich den Sieg ohne Endrunden-Niederlage. Lisa Mayer (NSU Neckarsulm) musste sich insgesamt zweimal geschlagen geben, und kam in ihrem letzten U18-Jahr wie im Vorjahr auf Platz 2. Nur auf Grund der schlechteren Satzdifferenz folgt auf Platz 3 die 13-jährige Lilli Eise (ESV Weil) vor der 14-jährigen Jana Neumaier (DJK Offenburg).       

Die erfahrene Flehinger Crew (Ausrichter war der TTC Flehingen) hatte schon einige Jugendveranstaltungen ausgerichtet, so zum Beispiel das baden-württembergische Jahrgangs-Ranglistenturnier U11 / U12 im Mai 2004. Diese Erfahrung sowie die prima Rahmenbedingungen veranlassten sowohl Wolfgang Renz (baden-württembergischer Vizepräsident Jugend) wie Jürgen Häcker (Jugendwart Baden) zu der einheitlichen Aussage „Wir kommen sicher wieder sehr gerne nach Flehingen“. Und noch etwas passte in das gute Gesamtbild: Erstmals wurde auf baden-württembergischer Ebene das neue zertifizierte „MKTT-Turniermodul“ aus dem Rheinland in der Praxis des Turnierbetriebs erprobt. Im Modul enthalten ist die Möglichkeit die aktuellen Spielraster auf einen Monitor (Bildschirm) zu übertragen, so dass der Ausdruck entfallen kann. Die Software bestand ihren Praxiseinsatz mit Bravour und der Großbildschirm war permanent umlagert, kam also hervorragend an. 

Foto-Impressionen von Volker Arnold



Vollständige Ergebnisse im Überblick

 

Hier geht's zu den Videos vom Turnier von Christian Heidingsfelder

 

Ergebnisübersicht

Mädchen U15

b_350_250_16777215_00_images_alt_phocagallery_Jennie_Wolf-03(1).JPG

 
1 Wolf, Jennie TV Busenbach BD (Foto)

2 Bacher, Natalie DJK Sportbund Stuttgart WH

3 Binder, Katharina TTG Süßen WH

4 Säger, Luisa TTC Weinheim BD

5 Labus, Natalia TSV Herrlingen WH

6 Brucker, Nadine TSV Musberg WH

7 Mödinger, Ronja TB Beinstein WH

8 Ihrig, Denise TSV Untergröningen WH

9 Kaufmann, Jasmin TTC Tuttlingen WH

10 Zimmermann, Marina TTC Emmendingen SB

11 Wan, Qian TV Busenbach BD

12 Ziegler, Ann-Katrin VfL Sindelfingen WH

13 Broschard, Muriel TTC Weinheim BD

14 Krysl, Marleen TGV Eintracht Beilstein WH

15 Scholer, Jana TSV Altenburg WH

16 Wolf, Jasmin TTC Bad Krozingen SB


Jungen U15

b_350_250_16777215_00_images_alt_phocagallery_Dennis_Klein-04.JPG

1 Klein, Dennis TTC Bietigheim-Bissingen WH (Foto)

2 Gaa, Gabriel DJK Sportbund Stuttgart WH

3 Mayer, Tom TSG 1845 Heilbronn WH

4 Golla, Marco TTC Weinheim BD

5 Gerhold, Alexander TTV Weinheim-West BD

6 Steinle, Dean TTC Bietigheim-Bissingen WH

7 Maier, Robin TTG Walldorf BD

8 Kleinbeckes, Dennis DJK Sportbund Stuttgart WH

9 Mühlhaus, Fabian TTSF Hohberg SB

10 Eise, Tom ESV Weil SB

11 Bayer, Marc-Hong TTC Schopfheim/Fahrnau SB

12 Gühr, Aljoscha TTSF Hohberg SB

13 Müller, Timo 1. TTC Ketsch BD

14 Fiederling, Jan SV Niklashausen BD

15 Schultz, Etienne VfB Oberesslingen/Zell WH

16 Freundschig, Luis SV Niklashausen BD


Mädchen U18               

1 Kaim, Julia TTC Bietigheim-Bissingen WH

b_350_250_16777215_00_images_alt_phocagallery_Lisa_Mayer-06.JPG

2 Mayer, Lisa NSU Neckarsulm WH (Foto)

3 Eise, Lilli ESV Weil SB

4 Neumaier, Jana DJK Offenburg SB

5 Dürr, Lea  TB Wilferdingen BD

6 Kovac, Dajana ESV Weil SB

7 Frank, Anna-Lena TTC Bietigheim-Bissingen WH

8 Dietrich, Yasmin TSG Steinheim/M. WH

9 Plieninger, Franziska TTC Singen SB

10 Demontis, Graziana SV Deuchelried WH

11 Lasarzick, Anna NSU Neckarsulm WH

12 Röderer, Linda TTC Willstätt SB

13 Knochenhauer, Elena NSU Neckarsulm  WH

14 Frey, Laura SSV Schönmünzach WH

15 Seibold, Elena TTG Süßen WH

16 Herrmann, Jessica SV Westgartshausen WH


Jungen U18

1 Luchner, Lukas FT V. 1844 Freiburg SB

2 Hartmann, Daniel TTC matec Frickenhausen WH

3 Bluhm, Florian  ASV Grünwettersbach BD

4 Kolbinger, Pierre FT V. 1844 Freiburg SB

Simon Geßner-03.JPG

5 Geßner, Simon VfL Kirchheim WH (Foto)

6 Schaal, Marcel SV Plüderhausen WH

7 Mangold, Manuel TGV Eintracht Beilstein WH

8 Reuther, Dirk TGV Eintracht Beilstein WH

9 Plog, Jason FT V. 1844 Freiburg SB

10 Whyte, Japhet ESV Weil SB

11 Hadlaczky, Stefan TSV Untereisesheim WH

12 Gühr, Felix TTSF Hohberg  SB

13 Reifenschweiler, Stefan DJK Oberschopfheim SB

14 Gress, Marcel SV Niklashausen BD

15 Gottheit, David SV Plüderhausen WH

16 Rau, Dominik TGV Eintracht Beilstein WH


Legende:

BD = Baden

SB = Südbaden

WH = Württemberg-Hohenzollern (TTVWH) 

Bericht: Jürgen Mohr
Fotos: Volker Arnold

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang