Menü

Bosch-HPUlm.jpgDer Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern trauert um seinen Ressortleiter Seniorensport. Jürgen Bosch erlitt am Samstag unmittelbar beim Einspielen vor einem Mannschaftsspiel seines Vereins TSV Westerstetten einen Herzinfarkt und starb an den Folgen. Alle Rettungsmaßnahmen blieben erfolglos. Jürgen Bosch wurde nur 56 Jahre alt. Neben seiner Funktion als Ressortleiter Seniorensport engagierte er sich als Seniorenwart des Bezirks Ulm und als Klassenleiter der Landesliga Damen (Gr. 4). Der TTVWH, der Bezirk Ulm und der TSV Westerstetten haben einen liebenswürdigen Menschen und hoch engagierten Mitarbeiter verloren. Der Familie und allen Sportkameraden in seiner Umgebung sprechen wir unser tief empfundenes Beileid aus.

Die Trauerfeier fand am Dienstag, 26. November, 14:00 Uhr, in der evang. Petrus-Kirche in Beimerstetten statt.

Thomas Walter, Geschäftsführer

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang