Menü
Multithumb found errors on this page:

There was a problem loading image 'gallery2/main.php?g2_view=core.DownloadItem&g2_itemId=6109'
There was a problem loading image 'gallery2/main.php?g2_view=core.DownloadItem&g2_itemId=6109'
There was a problem loading image 'gallery2/main.php?g2_view=core.DownloadItem&g2_itemId=6113'
There was a problem loading image 'gallery2/main.php?g2_view=core.DownloadItem&g2_itemId=6113'

Nach der Begrüßung ging es bereits am Freitagabend voll zur Sache. Beim obligatorischen Doppelturnier im Doppel-KO-System spielten jeweils ein(e) Schweizer(in) und ein(e) Württemberger(in) zusammen. Die jeweiligen Partner wurden dabei frei zusammengelost, so dass es unter den 19 Doppelpaarungen schon von vornherein einige klare Favoriten gab. Bei schwülheißen Temperaturen setzten sich Bernhard Hofer vom MTTV und Horst Grünewald (VfL Herrenberg) im Finale gegen Rene Scheuchzer (MTTV) und Rolf Groß (Spvgg Neuwirtshaus) klar durch. Den dritten Platz belegten Klara Flückiger (MTTV) und Josef Schlopath (TSV Holzheim).

IMG_7492

                    Die Teilnehmer des 16. Vergleichstreffens in Solothurn

Der Samstag vormittag gehörte der Kultur. Mit einem Fremdenführer erkundeten die Württemberger das Solothurner Zeughaus. Das Zeughaus, im Mittelalter Arsenal, heute Museum, enthält eine der bedeutendsten Waffensammlungen Europas vom Mittelalter bis in die neuere Zeit, dazu militärische Geräte und Uniformen, Bilder und Kriegstrophäen. Ungeheuer beeindruckend war die Zahl der Ritterrüstungen, mit der man ganze Armeen hätte ausstatten können. Ein Bummel durch den Markt in der historischen Altstadt schloss sich an.

Am Nachmittag fanden die offiziellen Vergleichskämpfe zwischen dem MTTV-Senioren und den TTVWH-Senioren statt, bei denen es ein absolutes Novum zu verzeichnen gab. Die Schweizer gewannen erstmals den Seniorinnenvergleichskampf. Verwunderlich war dies nicht, da die beiden Spitzenspielerinnen bei den TTVWH-Seniorinnen fehlten. Margarete Köngeter konnte aus gesundheitlichen Gründen nicht antreten und Hannelore Stowasser wurde bei den Herren eingesetzt. Das Damenteam hielt sich dennoch sehr gut und unterlag nur knapp mit 7:8. Während die erste Seniorenmannschaft (verstärkt durch Hannelore Stowasser) mit 10:5 sicher gewann, bezog die zweite Herrenmannschaft mit 1:14 eine geradezu historische Schlappe. 

Mannschaften des TTVWH
 
Seniorinnen: Doris Ruoff, Erika Ziegler, Hannelore Kaysser, Erika Beck, Gerlinde Klugmann, Elsa Prugger
 
Senioren I: Josef Schlopath, Horst Grünewald, Hannelore Stowasser, Jürgen Bosch, Rolf Groß, Walter Fleiner
 
Senioren II: Helmut Näter, Paul Jäger, Josef Sander, Rainer Eberle, Wolfgang Ruoff, Klaus Riethmüller 

Ein echtes Highlight war der Kameradschaftsabend auf einem Bauernhof auf der Aareinsel Nennigkofen. Interessant war die Überfahrt mit der Fähre, geradezu romantisch die Rückfahrt im Mondschein. Der Alleinunterhalter war erstklassig, trotz des rustikalen Ambientes wurde das Tanzbein kräftig geschwungen.
Geehrt wurden die Sportkameraden, die seit 1985 an allen Treffen teilgenommen haben. Auf Schweizer Seite war dies Kurt Scheuchzer, auf württembergischer Seite wurden Margarete Köngeter und Helmut Näter (Foto) für die sechzehnmalige Teilnahme geehrt.

IMG_7507
 
        Rudi Tschanz (rechts) ehrt Margarete Köngeter und Helmut Näter

Nach den Ehrungen bedankte sich Seniorenwart Karl Vochezer für die freundliche Aufnahme und drückte die Hoffnung aus, dass diese Freundschaftstreffen noch lange durchgeführt werden. Für das Jahr 2012 lud er die Sportfreunde vom MTTV nach Ulm ein.

Am Sonntagmorgen lernten die Württemberger bei prächtigem Wetter eine der schönsten Schweizer Städte kennen. Die Solothurner bezeichnen ihre Stadt als die schönste Barockstadt der Schweiz mit der nahezu komplett erhaltene Befestigungsanlage und originalen Tortürmen.

Auch wenn der sportliche Erfolg der Württemberger diesmal bescheiden ausfiel, war das Treffen in Solothurn eine hundertprozentig gelungene Veranstaltung, die die Beziehungen zwischen den Senioren beider Verbände weiter vertiefte.

Bericht/Fotos: Wolfgang Ruoff

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang