Menü

Weiterlesen...2 Tage "geballte Routine" am Tisch in Schwenningen - Silvia Kuhnle-Hartmann / TTV Gärtringen (Foto rechts) sichert sich erstmals den Titel

54. Württembergische Meisterschaft in Schwenningen

Anbei Ergebnisraster und Platzierungen aller ausgetragenen Konkurrenzen 

Schwenningen - die Auslosung der Verbandsmeisterschaften am kommenden Wochenende (14./15. Januar 2017) wurde von den zuständigen Verantwortlichen anhand der Teilnehmer- und Setzlisten erstellt.

Seniorinnen: EINZEL | DOPPEL | MIXED

Senioren: EINZEL | DOPPEL

Hier finden Sie die Zeitpläne für die beiden Tage:

SAMSTAG (Halle 1)

SAMSTAG (Halle 2)

SONNTAG (Halle 1)

Weiterlesen...Am 14./15. Januar 2017 ist es soweit: Der Jahreshöhepunkt im TTVWH-Senioren-Einzelsport steht in den Schwenninger Deutenberg-Hallen an - die Einzelmeisterschaften des Verbandes. Karl Vochezer (Ressortleiter Senioren) und Joseph Schlopath (Beauftragter Einzelsport) bereiten das Turnier gemeinsam vor. Genaue Informationen (Ausschreibung) und der aktuelle Meldestand ist jetzt hier zu finden:

Informationen + Anmeldung TTVWH-Senioren-EM 2017

Weiterlesen...Schwenningen- die Landesmeisterschaften machen in 2017 Station im Bezirk Oberer Neckar. Beim Gastgeber, der TG Schwenningen, werden sich am Wochenende des 14./15. Januar 2017 die besten Senioren zur Jagd auf den Titel um die Württembergische Meisterschaft aufmachen.

Zur Ausschreibung der Senioren Einzelmeisterschaften geht es HIER

Das Meldeformular gibt es HIER

Meldestand: 21.12.2016 gibt es HIER

Wir bitten den Meldeschluss am 18. Dezember 2016 zu berücksichtigen - alle Informationen und die Meldeadresse bitte der Ausschreibung entnehmen.

Weiterlesen...Vom 12.- 14.08.2016 waren unsere Tischtennisfreunde vom MTTV aus der Schweiz bei uns im TTVWH zu Gast.

Wangen im Allgäu war der Austragungsort dieses 19. Treffens. Untergebracht waren alle im JUFA-Sporthotel (früher Haus Waltersbühl).

Über 40 Personen trafen sich am Freitag, 12.08.2016 nach erfolgter Anreise. Nach einer kurzen Begrüßung ging es in die Sporthalle, wo das Doppelturnier stattfand. Nach einem Imbiss, traditioneller Leberkäse und schwäbische Maultaschen mit Salate, konnte sportlich gestartet werden. Jeweils ein Teilnehmer des MTTV und des TTVWH wurde zusammen gelost und so konnte begonnen werden mit einer gekürzten Variante im Doppel-KO. Der Spaßfaktor stand hier im Vordergrund. Abgerundet wurde der Freitag mit einem anschließenden Schlummertrunk im Hotel.

Weiterlesen...

Riesenerfolg für einen Württemberger: Klaus Krüger (NSU Neckarsulm) wurde in Alicante (Spanien) Weltmeister im Senioren-Einzel in der Altersklasse Ü80 - herzlichen Glückwunsch! Mit einem hauchdünnen Fünfsatz-Sieg über den Ungarn Jozsef Mayer im Finale sicherte sich Krüger den Titel. Er setzte sich am Ende unter sage und schreibe 136 Teilnehmer durch, die in dieser Altersklasse am Start waren.  Bericht Senioren-WM auf der DTTB-Homepage

Im Rahmen der Deutschen Einzelmeisterschaften der Senioren 2016 in Kassel wurde Gunter KlugmannWeiterlesen... der Eberhard Schöler Senioren-Ehrenpokal verliehen.
Damit wurden seine Verdienste als langjähriger Ressortleiter Seniorensport im Deutschen Tischtennis
Bund gewürdigt. Die Laudatio hielt Bruno Freystazky vom Tischtennisverband Schleswig-Holstein.
Der heutige Stellenwert des Seniorensports ist auf seine Arbeit zurück zu führen.
Zusätzlich wurde Gutner Klugmann von Vizepräsidentin Heike Ahlert die "Goldene Ehrennadel des DTTB" verliehen.
Wir, die Senioren, der FA Seniorensport im Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern und ich als Ressortleiter gratulieren Gunter ganz herzlich zur Verleihung dieser Ehrung.

Karl Vochezer, RL Seniorensport TTVWH

Foto v. l.: Bettina Staudenecker (RL Seniorensport DTTB), Bruno Freystazky, Gunter Klugmann, Heike Ahlert (Vizepräsidentin Sport DTTB).

Weiterlesen...Detlef Stickel/Pedro Pelz (TTC Tuttlingen/TTC Bietigheim-Bissingen) in der Herren Ü40-Klasse, Richard Luber/Klaus Krüger (SSV Reutlingen/NSU Neckarsulm) bei den Herren Ü80, Doris Ruoff/Ulrich Dochtermann (TV Rechberghausen/SV Salamander Kornwestheim) in der Altersklasse Ü70 und Klaus Krüger/Anita Kück (NSU Neckarsulm/SGK Bad Homburg) bei den über 80-Jährigen heißen die neuen Deutschen Meister der Senioren-Titelkämpfe in Kassel aus dem TTVWH. Herzlichen Glückwunsch!  

Foto: der zweifache Deutsche Meister Klaus Krüger. 

Kurzbericht DTTB-Homepage: Senioren-DEM     Ergebnisübersicht

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang