Menü

 

Die erste große Bewährung für den SV Böblingen in seiner neuen Spielstätte. Die gesamte Veranstaltung wird durch die Sportregion Stuttgart mit freundlicher Unterstützung durch ihren Geschäftsführer Michael Bofinger nun schon zum dritten Mal durch geführt. Und auch in diesem Jahr kann man wieder mit etwas Neuem aufwarten – der beste Bezirk soll neben dem Titel des Regio-Cup Siegers auch einen neuen großen Wanderpokal für ein Jahr erhalten.
 
Das Spielsystem:
 
Es bilden 6 Jugendliche ein Auswahlteam – jeweils 1 Mädchen U18 / Junge U18; Mädchen U15 / Junge U15; Mädchen U13 / Junge U13. Es werden 6 Einzel und 3 Mixed der Jahrgänge untereinander ermittelt und damit endet ein Spiel ähnlich dem Tennissystem mit einem Ergebnis zwischen 9:0 und 5:4.
Einige Bezirke haben sich erneut für diesen Event extra T-Shirts oder Trikots ihrer Auswahlmannschaften anfertigen lassen und so hofft man am Sonntag im Böblinger Tischtenniszentrum auf großartige Werbung für den Tischtennissport in der Sportregion Stuttgart.
Im Teilnehmerfeld werden neben 14 von 15 Bezirksauswahlmannschaften, ein Team der Sportregion Stuttgart welches sich aus den Bezirken Böblingen, Stuttgart und Esslingen zusammensetzt, sowie aller Voraussicht nach ein weiteres Team „TTVWH All-Stars“ teilnehmen.
 

Die Auslosung zur Veranstaltung ist ab Freitag, den 17.09.2010 auf der Homepage des TTVWH ersichtlich.

 

 

(Laur/TTVWH)

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang