Menü

Jungen U18 BietigheimSSV Schönmünzach (Mädchen U15), TSG Heilbronn (Jungen U15), TSV Herrlingen (Mädchen U18) und TTC Bietigheim-Bissingen (Jungen U18/Foto) heißen die neuen TTVWH-Mannschaftsmeister 2015 der Jugend. Bei den heiß umkämpften Titelkämpfen in Klosterreichenbach (Jugend U15) und Schönbuch (Jugend U18) qualifizierten sich neben den Meistern auch die Zweitplatzierten - TTC Bietigheim-Bissingen (Mädchen U15), TTG Leonberg-Eltingen (Jungen U15), TV Reichenbach (Mädchen U18) und TSG Heilbronn (Jungen U18) - für die Baden-Württ. Mannschaftsmeisterschaften am nächsten Samstag, 16. Mai, in Viernheim (Baden). Ein ausführlicher Bericht folgt.

Mädchen U18 komprimiertFoto: Die Siegerteams bei den Mädchen U18 von links: Der TV Reichenbach als Zweiter, die Titelgewinner vom TSV Herrlingen und die Drittplatzierten vom TTC matec Frickenhausen

 

 

Ergebnisse Württ. Mannschaftsmeisterschaften Jugend U15

Ergebnisse Württ. Mannschaftsmeisterschaften Jungen U18

Ergebnisse Württ. Mannschaftsmeisterschaften Mädchen U18

 

Jungen U18 komprimiert

Foto: Die TSG Heilbronn (als Zweiter/links) und der TTC Bietigheim-Bissingen (Sieger/rechts) vertreten den TTVWH im Jungen U18-Wettbewerb bei den Baden-Württ. Meisterschaften.

 

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang