Menü

Weiterlesen...100 Nachwuchs-Spieler/innen und ebenso viele Betreuer/Zuschauer verfolgten am Samstag das letzte Spiel beim Regio-Cup in Stuttgart. Das Team des Bezirks Esslingen setzte sich mit 5:4 hauchdünn gegen Heilbronn durch und durfte bei der Siegerehrung den Regio-Cup in Empfang nehmen. Dritter wurde der Bezirk Ludwigsburg. Die Mannschaften setzten sich aus jeweils drei Mädchen und Jungen der Jahrgänge U13, U15 und U18 zusammen. Ein ausführlicher Bericht sowie die Ergebnis-Links siehe nächste Seite ....

Weiterlesen...Der 7. Tischtennis Regio-Cup wird am Samstag, 10. September 2016, vom Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern in Zusammenarbeit mit der Sport Region Stuttgart und der DJK Sportbund Stuttgart durchgeführt. Auswahlmannschaften aus den 15 Bezirken des TTVWH und zusätzlich ein Team der Region Stuttgart (Böblingen, Esslingen, Ludwigsburg, Rems, Staufen und Stuttgart) ermitteln das beste Auswahlteam. Jedes Team besteht dabei aus 3 Mädchen und 3 Jungs in den drei Altersklassen U13, U15 und U18.

Weitere Turnierinfos:  Homepage der Sportregion Stuttgart    Ausschreibung Regio-Cup 2016

Zum 7. Mal treffen sich die Jugend-Bezirks-Auswahl-Teams am letzten Wochenende der Sommer-Schulferien, um beim Regio-Cup ihren Sieger auszuspielen. Am Samstag, 10. September 2016, findet das Turnier mit 15 Bezirks-Mannschaften und einem SportRegion Stuttgart-Team von 10 bis 18 Uhr in der Stuttgarter Sporthalle Nord statt. Jedes Team besteht aus je drei Mädchen und Jungen der Altersklassen U13, U15 und U18. Dabei werden neben den jeweiligen Einzeln (6) auch drei Mixed zur Ausspielung kommen. Der Spielmodus sieht gleich zu Beginn das Achtelfinale vor, allerdings scheidet kein Team aus, sodass in jeweils 4 Partien für jede Mannschaft jeder Platz zwischen 1 und 16 ausgespielt wird.

Ausschreibung Regio-Cup 2016 und das dazugehörige Melde-Aufstellungsformular 2016

Silber für TTC Bietigheim-Bissingen, Bronze für SSV SchönmünzachWeiterlesen...

Dillingen (Bayern) bei der Jugend und Osterburg (Sachsen-Anhalt) bei den Schülern waren die Austragungsorte des Jahreshöhepunktes im Jugend-Mannschaftssport. Drei TTVWH-Teams hatten sich qualifiziert: Die Schüler des TTC Bietigheim-Bissingen unterlagen nach einer 4:0-Führung nur hauchdünn mit einem 5:5 nach Sätzen gegen Hannover 96. Bronze gewannen die Schülerinnen des SSV Schönmünzach und auf Platz 5 kamen die Mädchen des TTC Bietigheim-Bissingen. Herzlichen Glückwunsch allen TTVWH-Mannschaften für diese erfolgreiche Saison! Lesen Sie mehr für einen Bericht und die Bilder der Mannschaften.

Die Schüler des TTC Bietigheim-Bissingen sowie die Schülerinnen des SSV Schönmünzach dürfen sich über ihre Podestplätze freuen. (Foto Walkenhorst)

Weiterlesen...Stuttgart - das Ressort Jugendsport hat die Klasseneinteilung der Mädchen U18 und Jungen U18 für die Verbandsspielklassen des TTVWH (Bezirksliga bis Verbandsklasse) erstellt. Die Einteilung der kommenden Spielklassen man zu einem auf den TTVWH click-TT Seiten einsehen, oder der Beschlussdatei des Ressorts Jugendsport entnehmen:

TTVWH Klasseneinteilung 2016-2017 >> UPDATE 20.06.2016 >> Jugend

Weiterlesen...SSV Schönmünzach (Mädchen U15), TTC Bietigheim-Bissingen - Bild - (Jungen U15), TTC Bietigheim-Bissingen (Mädchen U18) und TTC Weinheim (Jungen U18) heißen die Baden-Württembergischen Mannschaftsmeister der Jugend 2016. Diese Teams sind gleichzeitig für die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften am 18./19. Juni im bayerischen Dillingen (Jugend U18) und in Osterburg (Sachen-Anhalt/Jugend U15) qualifiziert. 

Weiterlesen...Betzingen / Gerlingen - die neuen Verbandsmeister, also Titelträger "Württembergischer Mannschaftsmeister" wurden am letzten Wochenende beim TSV Betzingen und bei der KSG Gerlingen ermittelt. Für die jeweils beiden Erstplatzierten geht es schnurstracks am nächsten Wochenende gleich zum nächsten Saison-Highlight über - den TTBW Mannschaftsmeisterschaften in Offenburg.

Im Bild rechts - die Siegerehrung der Mädchen U15: von links nach rechts im Bild >> Team SG Aulendorf (Platz 3); Team SSV Schönmünzach (Württembergischer Meister); Team VfR Altenmünster (Platz 2)

Offenburg - im Südbadischen Tischtennisverband treffen sich am kommenden Samstag, den 07.05.2016 die jeweiligen "Verbandsmeister" um ihre Chance auf das eine Direktticket zu den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften 2016 zu lösen.
Alle notwendigen Informationen der Meisterschaft kann findet hier: Ausschreibung 

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang