Menü

Metzingen (TTVWH - Bezirk Alb) - die Jugend der beiden Verbände BATTV und TTVWH werden am 27. November 2016 zum 9. Mal eine gemeinsame Qualifikationsausspielung um die letzten freien Direkttickets zu den Landesmeisterschaften austragen, welche am 17./18. Dezember 2016 in Mosbach-Waldstadt (Badischer TTV) stattfinden werden. Das Teilnehmerfeld wird erneut mit 20 Spieler/innen je Konkurrenz ausgetragen, sowie auch die Qualifikationsrate durch zuvor größere Freistellungsquoten wie im Vorjahr geringer ausgeschrieben ist. 
Der "letzte heiße Tanz" um die begehrten Tickets zu den Einzelmeisterschaften ist wie in jedem Jahr eine besonders emotionale Angelegenheit, welche für die Teilnehmer der 2. Perspektivgarde viel abverlangt.

Der TTVWH Nominierungsausschuss hat nach dem TTVWH Schwerpunkt-RLT II am 23.10.2016 nun seine zwei noch zur Verfügung stehenden Nominierungsplätze vergeben und damit ist die Württembergische Delegation in den Bezirk Alb zum Gastgeber der TuS Metzingen komplettiert.

Anbei die Ausschreibung der Veranstaltung und die TTVWH Teilnehmerübersicht inkl. der jeweils 5 bis 6 Ersatznominierungen.
Zur gesamten Turnierübersicht inkl. der Teilnehmer aus dem Badischen TTV geht es HIER (Teilnehmer bedeutet = am Turniertag dabei | Nominierung bedeutet = Ersatzspieler)

Alle Spieler/innen, sowie die Jugendleiter der Vereine werden die Unterlagen persönlich bis zum 11. November 2016 von der Geschäftsstelle des TTVWH per Email zugestellt bekommen. 

für den TTVWH Jugendsport - Wolfgang Laur | TTVWH Sport-Referent

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang