Menü

Kay Stumper verteidigt seinen Titel - Schülerinnen im Bronze-Regen 

Weiterlesen ...Die Bilanz bei den Deutschen Meisterschaften der Schülerinnen und Schüler kann sich sehen lassen - 1x Gold, 1x Silber und 3x Bronze für das TEAM Baden-Württemberg. Kay Stumper (SV Salamander Kornwestheim) setzte seine Titelsammlung fort und sicherte sich Gold im Schüler-Einzel. An der Seite von Carlos Dettling (DJK Sportbund Stuttgart) sicherte sich Stumper zudem die Silbermedaille in der Doppelkonkurrenz. Die Schülerinnen Wenna TU (Neckarsulmer SU) und Alexandra Kaufmann (TTC Bietigheim-Bissingen) erspielten sich die Bronzemedaillen im Einzel. Ebenfalls Bronze und damit einen Platz auf dem Podest erreichte das Schülerinnen Doppel Jana Kirner (DJK Offenburg)/ Alexandra Kaufmann.

Foto (Liping): Die Schülerinnen Wenna Tu (links), Alexandra Kaufmann (Mitte) und Jana Kirner (rechts) mit ihren Pokalen und Medaillen.

Bundesligaspielerin Jennie Wolf (Busenbach) hat gestern einer der größten Erfolge ihrer bisherigen Karriere feiern können. Bei den Italian JuniWeiterlesen ...or Open, die in Lignano ausgetragen wurden, konnte sie das Mädchen-Einzel gewinnen. Im Finale bezwang sie die Rumänin Tania Plaian mit 4:3. Die Runden zuvor meisterte sie recht souverän, lediglich im Viertelfinale gegen die topgesetzte Adriana Diaz (Puerto Rico) musste sie auch über die volle Distanz von sieben Sätzen gehen.

Im Rahmen der ITTF World Junior Turniere war dieser Sieg, nach dem dem Erreichen des Viertelfinals bei den Croation Open im vergangenen Jahr, ihr größter Erfolg.

Kay Stumper (Kornwestheim) war ebenfalls am Start und ist im Viertelfinale gegen den späteren Sieger ausgeschieden. Im Doppel hat er es mit seinem Partner Tobias Hippler (Celle) bis ins Halbfinale geschafft.

Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen ...Titel für Luisa Säger bei U18 und Kay Stumper bei U15

Mit fünf Podest-Plätzen kehrten die insgesamt 12 Teilnehmer aus Baden-Württemberg vom DTTB Top 12 Turnier der Schüler und Jugend aus dem bayerischen Elsenfeld zurück. Souveräne Sieger wurden Kay Stumper bei den Schülern, Luisa Säger bei den Mädchen. Die weiteren Plätze auf dem Treppchen sicherten sich Wenna Tu und Alexandra Kaufmann bei den Schülerinnen als Zweite und Dritte sowie Tom Eise als ebenfalls Zweiter bei den Jungen.

Foto: Sieger des TOP-12-Turniers Kay Stumper und Luisa Säger

Im Auftrag von des TTVWH Jugend-Nominierungsausschusses dürften wir an dieser Stelle das Anschreiben und Vornominierungen für kommenden Ranglistenturniere bis zur DTTB Ebene, sowie zum TTVWH Jahrgangs-Schwerpunkt-Ranglistenturnier I der Jugend U11 bis U18 am 02.04.2017 veröffentlichen. Die Dateien stehen nachfolgend zum Download bereit:

Schwerpunktinfo I - Anschreiben

Vornominierungen SP I - Mädchen und Jungen

im Auftrag für den TTVWH Jugendsport - Wolfgang Laur | TTVWH  Sport-Referent

Weiterlesen ...Laura Kaim (SSV Schönmünzach) und Leon Lühne (SV Sillenbuch/Foto) heißen die Einzelsieger der Baden-Württ. Einzelmeisterschaften der Jugend, die am Sonntag in Rheinmünster-Schwarzach ausgetragen wurden. Im Doppel siegten Laura Kaim (SSV Schönmünzach)/Helen Tian (TTC Bietigheim-Bissingen) und Max Wollenweber (1. TTC Ketsch)/Simon Weiler (Spvgg Ottenau).

Platzierungen    Einzelergebnisse

Rheinmünster - die größten Nachwuchshoffnungen des "neuen Perspektivkaders" der drei Baden-Württembergischen Verbände stehen kurz vor ihren eigenen Meisterschaften. Die verantwortlichen Ressortleiter und Jugendwarte haben gemeinsam die erstellte Auslosung der Jugend U13 Landesmeisterschaft am kommenden Sonntag, den 22.01.2017 freigegeben.

Anbei die AUSLOSUNG aller 4 ausgetragenen Konkurrenzen, sowie als Zusatzinformation die AUSSCHREIBUNG der Meisterschaften 2017

Die Teilnehmerübersicht kann man im Turnierkalender Baden-Württemberg in click-TT entnehmen.

Wolfgang Laur | TTVWH Sport-Referent

Weiterlesen ...Tischtennis total in Weinstadt: 24 württembergische Meister gekürt

Ein Mammutturnier wie die württembergischen Jahrgangs-Einzelmeisterschaften reibungslos über die Bühne zu bringen, ist wahrlich keine Selbstverständlichkeit. Immerhin gilt es, an zwei Turniertagen 24 württembergische Meistertitel bei 384 Teilnehmern (!) in den unterschiedlichen Altersklassen in Einzel und Doppel zu vergeben. Am Ende der beiden Turniertage von Weinstadt stimmte das Fazit: Auch die 6. Auflage dieses größten Jugendturniers auf Verbandsebene wird den Veranstaltern, Organisatoren und nicht zuletzt dem teilnehmenden Nachwuchs in guter Erinnerung bleiben. Foto: Turnierleiterin Ute Walkenhorst, glücklich vereint mit Tochter Antonia, die überraschend den U18-Wettbewerb gewann. Nächste Seite: der vollständige Bericht von Thomas Holzapfel und die Ergebnisse ...

Weiterlesen ...Mosbach – am vergangenen Wochenende wurden in der Mosbacher Pattberghalle die Baden Württembergischen Meisterschaften der Jugend ausgetragen.  An zwei Tagen durften sich die besten Jugendlichen miteinander messen und boten allesamt hochklassiges Tischtennis. Der Jahreshöhepunkt  im Baden-Württembergischen Jugendsport mit 128 Teilnehmern wurde vom VfB Mosbach Waldstadt hervorragend ausgerichtet.

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang