Menü

Weiterlesen ...Neu-Ulm - unter dem Motto: "Unser Saisonziel: Euch begeistern" möchte das junge Team in der neuen Saison für Fuore sorgen und einen ersten Eindruck dürfen sich alle Tischtennis-begeisterten Zuschauer zum Saisonstart nun am kommenden Sonntag verschaffen - also auf nach Neu-Ulm und das Team der TTF Liebherr Ochsenhausen unterstützen!

Das Team der TTF Liebherr Ochsenhausen ist inzwischen der einzig verbliebene TTVWH-Verein in Deutschlands Elite-Spielklasse der Tischtennis-Bundesliga, kurz genannt TTBL. Der Start in die neue Saison ist nun am kommenden Sonntag, den 23.08.2015 in der Neu-Ulmer ratiopharm-Arena um 15:00 Uhr gegen den amtierenden Deutschen Vizemeister des TTC RS Fulda Maberzell um die Abwehr-Ausnahmekönner Ruwen Filus und Wang Xi. Das Team aus dem Bezirk Donau geht die neue Saison 2015/16 mit einem Kader von wirklich angehenden "Perspektiv"-Weltklasseakteuren auf Punktejagd und präsentiert dem Publikum dabei ein neues Gesicht mit dem polnischen Nationalspieler Jakub Dyjas in seinen Reihen.

Weiterlesen ...Erwachsenensport Aktuell - Veröffentlichung der Klasseneinteilung Verbandsspielklassen 2015/16

Der Fachausschuss Erwachsenensport hat aufgrund der ausgearbeiteten Vorlage des BA Mannschaftssport Erwachsene, Hans-Joachim Will, die Klasseneinteilung der Damen und Herren Verbandsklassen beschlossen.

Anbei die Klasseneinteilung der Damen (Korrekturversion) und Herren Verbandsspielklassen in der Detailübersicht

In click-TT kann man die Verbandsspielklassen unter folgendem Link einsehen >> Verbandsspielklassen TTVWH

Die Wechselliste ist nun online in click-TT einsehbar. Alle Wechsel aus In-/ und Ausland sind nun erfasst. Sollten Ungereimtheiten auftauchen, wenden Sie sich bitte an die TTVWH-Geschäftsstelle.

Alle wechselwilligen Spieler erhalten die Spielberechtigung für den neuen Verein am 01.07.2015 und sind damit noch bis zum 30.06.2015 für Ihren jetzigen Verein spielberechtigt!

Zur Wechselliste

Weiterlesen ...Gütersloh - Souveräne Titelverteidiung der Damen des TSV Lichtenwald in der C-Konkurrenz. Mit einem klaren 4:1 Erfolg im Finale setzten sie sich gegenüber ihren Konkurrentinnen vom TuS Himmighofen durch. Bereits im Halbfinale erspielten sich die Damen aus Lichtenwald einen deutlichen 4:0 Erfolg und gaben dabei nur 2 Sätze ab. Mit dem selben Ergebnis von 4:0 und nur einem abgegebenen Satz gewannen sie zuvor das Viertelfinale gegen die TV Schwabach II. Einen weiteren Podestplatz und damit die Vizemeisterschaft erspielten sich die Damen des SSV Schönmünzach (Foto) in der Damen A-Konkurrenz. Nur knapp unterlagen sie dem ESV Prenzlau in einem spannenden Finale mit 2:4. In einem deutlichem Halbfinale zuvor musste nur das Doppel einen Punkt abgeben, sodass dieses Halbfinale mit 4:1 gewonnen wurde. Ebenfalls mit 4:1 und einer Doppelniederlage wurde auch das Viertelfinale gewonnen. Der TTVWH gratuliert dem TSV Lichtenwald und der SSV Schönmünzach zu ihren Erfolgen!

An 6 Veranstaltungsorten vor bis zu 200 Zuschauern ging es am Samstag heiß her: Bei den erstmals in den TTVWH-Verbandsspielklassen ermittelten Relegationsspielen gab es spannende Duelle, die jeweils drei Duelle dauerten zum Teil bis zu 12 Stunden, bis die Sieger ermittelt waren. Das Turnier gewannen und damit das Startrecht für sich verbuchen konnten: DJK Sportbund Stuttgart 2 (Verbandsliga), TSV Wäschenbeuren (Verbandsklasse Nord), VfL Herrenberg (Verbandsklasse Süd), VfL Brackenheim (Landesliga Gr. 1), TV Oeffingen (Landesliga Gr. 2), SG Deißlingen (Landesliga Gr. 3) und SSV Ulm 1846 (Landesliga Gr. 4). Die Damen des TTC rollcom Reutlingen sicherten sich die Verbandsliga-Relegation. Die Einzelergebnisse sowie die Resultate der 8 Herren-Bezirksligen finden sich hier: 

Ergebnisse Relegationsspiele TTVWH-Spielklassen

Am 09.05.2015 finden erstmalig im TTVWH Relegationsspiele in den Verbandsspielklassen statt (Veranstaltungsorte). Nachstehend finden Sie weitere Informationen zur Austragung.

Weiterlesen ...Am 30.04.2016 finden im TTVWH Relegationsspiele in den Verbandsspielklassen statt (Veranstaltungsorte). Nachstehend finden Sie weitere Informationen zur Austragung.

Update: Neue Regelung zum Spielmaterial (18.04.2016)

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang