Menü
2 x Titel an TTVWH-Damenteams

Dinklage - Vom 5. - 8. Mai fanden dieses Jahr im niedersächsischen Dinklage die Deutschen Pokalmeisterschaften für Verbandsklassen statt. Insgesamt versuchten 113 Mannschaften und über 500 Spielerinnen und Spieler hier von Donnerstag bis Sonntag abzuräumen. Jeweils 5 Damen- und Herrenmannschaften des TTVWH stellten sich ebenfalls der Herausforderung.


In der Königsklasse A konnten die Damen des SSV Schönmünzach besonders glänzen: Nachdem man sich 2014 die Bronze- und 2015 die Silbermedaille sicherte, spielte man sich nun ganz oben aufs Treppchen mit einem 4:2-Sieg im Finale über den SV Sandkamp (TTVN). Auch bei den Damen C kamen die Siegerinnen aus dem TTVWH: Der TSV Lichtenwald durfte sich über den 1. Platz freuen, im Finale setzte man sich gegen den TTV 1990 Wurzen (STTV) durch.
Bei den Herren B war das Team vom TB Beinstein erfolgerich: Nachdem man nur wenige Tage zuvor über die Relegation sich den Aufstieg in die Landesliga erspielte, konnten die Herren einen souveränen 3. Platz in Dinklage erreichen.

Die Ergebnisse im Überblick:

Damen A: Gruppenphase  -->>  K. O.-Phase 
Siegerinnen: SSV Schönmünzach (TTVWH)

Herren A: Gruppenphase  -->>  K. O.-Phase
Sieger: Hannover 96 (TTVN)

Damen B: Gruppenphase  -->>  K. O.-Phase
Siegerinnen: TSV Königsbrunn (ByTTV)

Herren B: Gruppenphase  -->>  K. O.-Phase   
Sieger: SV DJK Eggolsheim (ByTTV)

Damen C: Gruppenphase  -->>  K. O.-Phase
Siegerinnen: TSV Lichtenwald (TTVWH)

Herren C: Gruppenphase  -->>  K. O.-Phase
Sieger: TTG Biebergemünd (HeTTV)

Text: Fabian Wurster

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang