Menü

P6240292komprimiertBeim Schiedsrichter-Verbandstag am 24.06.2017 in Sielmingen wurden alle Mitglieder des bisherigen Schiedsrichter-Ausschusses in Ihren Ämtern bestätigt. Vorausgegangen war die Sitzung des erweiterten Schiedsrichterausschusses – die jährliche Arbeitstagung der Schiedsrichter. Hierzu trafen sich bereits am Freitagabend die Mitglieder des Schiedsrichter-Ausschusses sowie die Ressortleiter Schiedsrichter aus den Bezirken. Die Teilnehmer hatten bereits im Vorfeld über ihre Arbeit im letzten Jahr einen Bericht abgegeben. Zu den Berichten der Ressortleiter fand eine rege Diskussion statt, der sich ein kollegialer Austausch anschloss. So unterstützte man sich gegenseitig mit guten Tipps und Anregungen.

 

Ein immer mit Spannung erwarteter Tagesordnungspunkt bei dem erweiterten Schiedsrichter-Ausschuss ist die Auswertung des Regeltests und der Teilnahmestatistik der diesjährigen Weiterbildungsmaßnahmen. Für den Bezirk mit den meisten Teilnehmern sowie für die geringste Fehleranzahl gibt es jeweils einen Pokal. n diesem Jahr durfte sich der Bezirk Ulm über den Pokal für die meisten Teilnehmer (prozentual) freuen. Stellvertretend für Florian Seitz nahm Sandip Gothra den Pokal entgegen. Der Pokal für die geringste Fehleranzahl ging dieses Mal an den Bezirk Heilbronn, nachdem in den letzten drei Jahren der Bezirk Ostalb die Nase vorn hatte. Heinz Potrykus darf nun den Wanderpokal in Heilbronn für ein Jahr sein eigen nennen.

Nachdem der erweiterte Schiedsrichter-Ausschuss am Samstagmittag seine Sitzung beendete, kamen die Delegierten aus den Bezirken zum Schiedsrichter-Verbandstag hinzu. Nach einer Begrüßung und Infos zu DTTB, TTBW und dem TTVWH konnte der bisherige SR-Ausschuss entlastet werden. Bei den anschließenden Wahlen wurde Martin Reinauer an seinem Geburtstag einstimmig erneut zum „Chef“ der Schiedsrichter in Württemberg-Hohenzollern gewählt. Auch die weiteren Beauftragten des Schiedsrichter-Ausschusses wurden in Ihren Ämtern bestätigt.

Somit setzt sich auch für die nächsten zwei Jahre der Schiedsrichterausschuss wie folgt zusammen:

Ressortleiter Schiedsrichter: Martin Reinauer

Beauftragter Schiedsrichter-Einsatz: Lothar Jander

Beauftragte für Aus- und Fortbildung: Melanie Timke und Lukas Eichhorn

Bild Schiedsrichter-Ausschuss und SR-Verbandstag

 Text: Melanie Timke

 

 

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang