Menü

Nachdem die Sportart Tischtennis im laufenden Schuljahr starke Zuwächse beim WSLB-Programm „Kooperation Schule-Verein“ erzielen konnte, steht für das kommende Schuljahr 2011/2012 nun bereits wieder die Bewerbungsfrist an. Bis zum 1. Mai 2011 müssen Vereine, die mit einer Schule im Rahmen einer Tischtennis-AG kooperieren möchten, gemeinsam mit der Schule den Antrag beim WLSB einreichen.

Für Vereine bedeutet eine erfolgreiche Bewerbung einen Zuschuss in Höhe von 360 € (460 € bei Maßnahmen mit Sonderschulen), wenn die Kooperation über ein Jahr hinweg erfolgt, bzw. 180 € (230 € bei Maßnahmen mit Sonderschulen), falls es zu projektbezogenen Kooperationen mit Schulen kommt. Neben dem finanziellen Anreiz dürfte für Tischtennis-Vereine vor allem die Möglichkeit der Nachwuchsgewinnung unmittelbar an und in der Schule vor Ort den besonderen Mehrwert einer Kooperation Schule-Verein ausmachen. Somit gilt es, jetzt Kontakt zu den Schulen zu suchen und die gemeinsame Bewerbung bis zum 1. Mai 2011 beim WLSB einzureichen.

 

Weiterführende Informationen:

Information zur „Kooperation Schule-Verein“ auf den Seiten des WLSB:

http://www.wlsb.de/cms/iwebs/default.aspx?mmid=1140&smid=3332

Ausschreibung und Bewerbungsformular:

http://www.wlsb.de/cms/docs/doc7655.pdf

Elektronisches Bewerbungsformular:

http://www.wlsb.de/cms/docs/doc7654.pdf

Hinweise zur Antragsausfüllung:

http://www.wlsb.de/cms/docs/doc8503.pdf

(TTVWH 2011)

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang