Menü

Banner VST 2017 mit Datum 1.1Das vielfältige Angebot ist nur eines von vielen Dingen, was den Vereins-Servicetag ausmacht. Neben den Theorie-Seminaren, wie „Grips und Tricks im Vereinstraining“ bei Markus Reiter oder „Regelkunde“ von Melanie Timke sind es vor allem die Praxis-Seminare, die wieder einmal sehr begehrt sind.  Dies zeigen die hohen Anmeldezahlen bei den insgesamt 43 Seminaren bei der 13. Auflage der größten Fortbildungsveranstaltung in Baden-Württemberg.

Bereits über 190 Anmeldungen sind bei den Organisatoren eingegangen und machen den diesjährigen Vereins-Servicetag zu einer großen Austauschplattform über die technischen und taktischen Entwicklungen der Sportart aber auch zum einem Treffpunkt der Trainer- und Spielerkollegen. Der Anmeldeschluss ist am Montag, 26.06.2017!

Für Kurzentschlossene gibt es noch freie Plätze, auch in den Praxis-Seminaren.  So finden Sie bspw. beim Thema „Taktik und Spielanalyse“ von Sandor Spieß als auch beim Seminar „Technik und Fehlerkorrektur“ vom Michael Hagmüller verfügbare Plätze.  Ein sehr aufschlussreiches Thema bietet auch Doris Simon an. In ihrem Seminar „Fitness Tischtennis für Kinder...“ nimmt sie Bezug auf die aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen und gibt interessante Einblicke in das Bewegungsprogramm für Kinder im Grundschulalter.  Allen Trainern und Übungsleitern einer Schul-AG kann dieses Seminar wärmstens empfohlen werden. Freie Plätze finden Sie hier noch in der dritten Einheit.

Alle freien Plätze und die dazugehörigen  Seminare und Seminarthemen finden Sie immer tagesaktuell im Seminarkalender auf click-TT unter www.ttvbw.click-tt.de. 

Nutzen auch Sie die Sommerpause und profitieren Sie vom Fachwissen unserer Experten, wie dem ehemaligen Bundestrainer Klaus Schmittinger. Melden Sie sich an und sichern Sie sich für nur 49,- € einen der begehrten Plätze beim Vereins-Servicetag!

Tischtennis Baden-Württemberg freut sich auf Ihre Teilnahme!

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang