Menü

Weiterlesen ...Am vergangenen Samstag, den 14.06.2013 fand das jährliche Schul-Fest der Burgschule Haiterbach statt. Als besondere Attraktion in diesem Jahr buchte der Tischtennistrainer und Lehrer an der Burgschule, Wilhelm Schwab, TTVWH on Tour. Bereits um 10:30 Uhr wurde mit dem Aufbau begonnen und Marco Bebion war mit dem TTVWH-Bus vor Ort.

Weiterlesen ...Am Sonntag, den 14. April 2013, freuten sich die Kinder über einen Schnuppertag bei der NSU Neckarsulm. Das „TTVWH on Tour“-Mobil, durchgeführt von Marco Bebion, mit vielen verschiedenen Aktionen bzw. Stationen war zu Gast. Die NSU Neckarsulm bereitete einen Vormittag für alle Grundschüler in der Region vor. Anschließend an die Aktion hatte alle Kinder die Möglichkeit mit ihrer Freikarte bei den beiden Tischtennispartien in der Sporthalle Ballei in Neckarsulm zu zuschauen. Es spielten zum einen die Herren in der Regionalliga Süd gegen die TTC Bietigheim-Bissingen und zum anderen die Damen aus Neckarsulm gegen die TTF Frankenthal in der 2. Bundesliga Süd.

Weiterlesen ...Am vergangenen Freitag, den 08.03.2013 fand in Baiersbronn-Mitteltal die erste TTVWH on Tour-Aktion im Jahr 2013 statt. Jugendwart des SV Mitteltal-Obertal ist Martin Müller, der eine on Tour-Anfrage beim TTVWH gestellt hatte. Für den TTVWH führte die ehemalige FSJ-lerin Mareike Siehthoff die Aktion durch. Bereits um 8 Uhr waren die ersten Kinder in der Halle und haben die aufgebauten Tischtennisstationen betrachten können.  Die Kinder wurden in zwei Gruppen gesplittet: von 8 Uhr – 10 Uhr waren 60 Kinder aus Mitteltal und von 10 Uhr – 12 Uhr waren 25 Kinder aus Obertal an den Tischtennistischen aktiv.

Weiterlesen ...Letztendlich erschienen knapp 80 Kinder zum Tischtennis-Angebot, auf die Beine gestellt vom TTVWH in Zusammenarbeit mit der Tischtennis-Spielgemeinschaft Jettingen, die vier aktive Tischtennisspieler als Helfer zur Verfügung stellte. In große Augen blickte man zunächst bei den Schülerinnen und Schülern der Grundschule Oberjettingen und Unterjettingen. Was ist das für ein Aufbau? Was wird jetzt passieren? Zunächst begrüßte der FSJ-Mitarbeiter des TTVWH, Marco Bebion, die Schüler  und stellte seine vier Helfer; Volker Hohl, Rainer Benesch, Hartmut und Benjamin Sahr vor.

Weiterlesen ...Am Donnerstag, den 27.09.2012, wurde die erste TTVWH on Tour Aktion in der Saison 2012/2013 durchgeführt. Der FSJ-ler Marco Bebion war mit dem TTVWH on Tour – Sprinter zu Gast beim Schenk-von-Limpurg-Gymnasium in Gaildorf. Bernd Krey vom TSV Gaildorf stellte eine  Anfrage für einen on Tour Termin. Die TTVWH on Tour Aktion fand in der Mittagspause im Atrium, in der Aula und auf dem Pausenhof des Gymnasiums von 12:50 Uhr bis 14 Uhr statt.

 

Weiterlesen ...Marco Bebion berichtet im TTVWH-Tour-Tagebuch aus der Scharrena in Stuttgart.

Am vergangenen Dienstag fand in der Scharrena in Stuttgart die Abschlussveranstaltung der SchulSportSpiele statt. Nicht in einem Stadion, sondern in einer der größten Hallen in Baden-Württemberg durfte ich mit den Grundschülern zusammen die letzte Veranstaltung der SchulSportSpiele durchführen. Es ist schon ein besonderes Gefühl, auf dem Hallenboden der Scharrena die Tischtennistische aufzubauen und gleichzeitig die vielen, wenn auch leeren, Sitzplätze zu sehen.

Weiterlesen ...Marco Bebion berichtet im TTVWH-Tour-Tagebuch aus Gosbach.

In Gosbach bei Bad Ditzenbach fand die letzte Station der SchulSportSpiele 2012, organisiert von der SportRegion Stuttgart, statt. Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen waren wieder zahlreiche verschiedene Stationen aufgebaut. Es wurde Tennis, Rollstuhlfahren, Fußball, Triathlon und Tischtennis geboten. Die Grundschule aus Bad Ditzenbach und die Grundschule aus Gosbach waren beteiligt. Ich kann heute wieder von einem persönlichem Highlight berichten.

Weiterlesen ...Marco Bebion berichtet im TTVWH-Tour-Tagebuch aus Reutlingen-Betzingen.

Zum Ende der Woche war ich am Freitag (20.7.2012) an der Hofmannschule in Reutlinge-Betzingen mit der Tischtennis-Station bei den SchulSportSpielen vor Ort. Dieses Mal wurde mir wegen des regnerischen Wetters die ganze Halle zur Verfügung gestellt. Nachdem ich den Helfer Wolfgang Lohse vom TSV Betzingen begrüßt hatte, musste ich mich zunächst um die organisatorischen Dinge kümmern und habe mit den Verantwortlichen der SportRegion Stuttgart gesprochen. Nachdem ich zurück in die Halle kam wurde ich positiv überrascht. Wolfgang Lohse hatte mit all seiner bisherigen Tischtenniserfahrung schon verschiedene Stationen aufgebaut.

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang