Menü

Gruppenfoto1 hpAm vergangenen Dienstag, 11.10.2016, war es so weit und der TTVWH-Bus durfte zur ersten TTVWH on Tour-Aktion des neuen Schuljahres ausrücken. Ziel der Reise war der kleine Ort Roßwälden bei Ebersbach. Bereits um 6.45 Uhr machten sich die TTVWH-Vertreterinnen Katharina Binder (FSJlerin) und Jacqueline Pirk (Auszubildende) auf den Weg. Mit im Gepäck hatten sie Mini- und Midi- Tische, verschiedene Schläger, Ballroboter, Zielscheiben, Frisbees und unzählige Schläger und Bälle.

Nach dem Aufbau in der Sporthalle, unterstützt von zwei Vereinsvertretern des TGV Roßwälden, begann pünktlich um 8 Uhr die erste Gruppe mit verschiedenen Ballgewöhnungsübungen. Danach wurden die Kinder der Grundschule aufgeteilt und durften sich an den verschiedenen Stationen austoben. Als absoluter Favorit stellte sich der Ballroboter heraus, dicht gefolgt von der Station, an der die Zielscheiben getroffen werden mussten. Aber auch „Mäxle“ und die Mini-Tische, mit den dazu passenden Schlägern, standen hoch im Kurs.

Im 45-Minuten-Takt wurde dann der Klassenwechsel durchgeführt, sodass am Ende insgesamt 60 Kinder der vier Klassenstufen die einzelnen Stationen absolviert haben. Alle Kinder waren begeistert und mit viel Spaß bei der Sache. Einige von ihnen sind bereits beim TGV Roßwälden in der Tischtennisabteilung aktiv, aber vielleicht hat den ein oder anderen nach diesem Tag ebenfalls der Tischtennis-Virus gepackt und man sieht ihn oder sie bald in der Halle. Vereinsvertreter Sven Vollmer war auf jeden Fall voll des Lobes für diese Veranstaltung und plant nun, die on Tour-Aktion jährlich durchzuführen.

Nachdem wieder alles in den Bus gepackt war, machten sich die beiden TTVWH-Mitarbeiterinnen hochzufrieden auf den Weg zurück nach Stuttgart. „Für uns war es die erste on Tour-Aktion, die wir geleitet haben. Unser Referent für Sportentwicklung, Markus Senft, hat uns gut vorbereitet und unterstützt. Zudem geben wir beide regelmäßig selber Training und haben auch schon AGs geleitet, wodurch wir schon einiges an Erfahrung haben und somit alles reibungslos ablief. Es hat uns und allen Beteiligten viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf das nächste Mal“, berichten Katharina und Jacqueline.

Den Bericht auf der Homepage der Grundschule finden Sie hier.

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang