Menü

Dass der TTVWH-on-Tour-Bus nicht nur bei Schulveranstaltungen erfolgreich vor Ort sein kann, zeigte das Betriebssommerfest der Firma Schnorr in Sindelfingen-Maichingen.

Bereits um 13 Uhr standen zahlreiche Helfer der TSG Leonberg/Eltingen bereit, um der FSJlerin Anika Müller mit Rat und Tat zur Seite zu stehen und beim Ausladen und Aufbauen zu helfen. Es war durchaus eine etwas ungewöhnliche Situation, die Tische und Banden statt in einer Sporthalle in einer Betriebshalle zwischen Regalen und Maschinen aufzubauen. Mit zwei kleinen und zwei großen Tischen, einem Roboter und zahlreichen Zielscheiben startet das Fest um Punkt 15 Uhr. Nachdem die Nachfrage zu Beginn des Festes noch recht mau war, kamen im Laufe des Nachmittags immer mehr Kinder, um die Stationen zu bewältigen. Großes Ausrufezeichen: Durch die Anwesenheit der vielen Helfer konnten die Kinder sogar das Tischtennis-Sportabzeichen ablegen und gleichzeitig viele tolle Preise gewinnen. Einige der Kinder und Jugendliche wurden zu „Dauergästen“, und absolvierten den Parcours bis zu sechs Mal hintereinander. Mit bis zu 400 Besuchern und ca. 50 Kindern beim Tischtennis war das Betriebssommerfest ein voller Erfolg. Und wer weiß: Vielleicht war ja der eine oder andere zukünftige Tischtennisspieler dabei!

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang