Menü

Irene HalfingerAm vergangenen Wochenende fand auf und um den Schlossplatz in Stuttgart das 13. Kinder- und Jugendfestival statt. Im Rahmen der Leistungsschau des Sports vom Sportkreis Stuttgart war auch der TTVWH mit seinem mini-Tischen vertreten. Am Samstag und Sonntag hatten sich Mitarbeiter des TTVWH und des DJK Sportbund Stuttgarts bereit erklärt, die Tische zu betreuen und für gute Unterhaltung beim Spielen zu sorgen.

Bereits zum 10. Mal nahm der Tischtennisverband beim Festival teil und wie in den Jahren zuvor konnten viele der 60.000 Besucher an den mini-Tischten begrüßt werden. Vom Kleinkind bis zum Senior waren alle Altersgruppen vertreten und konnten sich bei bestem Wetter sportlich austoben. Dass die mini-Tische eine ziemliche Herausforderung darstellen, mussten sogar aktive Tischtennisspieler und -spielerinnen anerkennen.

 „Das ist anstrengend, auch am kleinen Tisch. Aber es macht Spaß, mit den Leuten zu spielen“, meinte Irena Halfinger (Foto links). Die 65-Jährige spielt noch immer aktiv Tischtennis bei der SV Vaihingen. Neben aktiven Tischtennisspielern fanden sich aber auch viele Neulinge am Stand des TTVWH ein. Viele Menschen konnten in Kontakt mit diesem Sport gebracht werden und etliche Eltern fragten nach Vereinen, in denen ihre Kinder Tischtennis spielen können.

Am Sonntagabend um 18 Uhr war dann auch schon wieder alles vorbei. Wir freuen uns, dass so viele begeisterte Besucher das Angebot angenommen haben und hoffen, dass wir auch im nächsten Jahr wieder dabei sein können.

 

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang