Menü

b_350_250_16777215_00_images_alt_phocagallery_Tischtennis_-_TTVWH_on_tour_-_beim_TSV_Wendlingen_13_03_2014_026.jpgAls die Viertklässler der Gartenschule in Wendlingen die im Rahmen der „TTVWH on Tour“-Aktion aufgebauten Stationen erblickten, leuchteten ihre Augen voller Begeisterung und Vorfreude. Franziska Schwarz und Anna Braig besuchten mit dem TTVWH-Bus am Donnerstagvormittag von 8 bis 11:30 Uhr die Grundschule in Wendlingen. Der TSV Wendlingen war in Person von Abteilungsleiter Fritz Russek und dem Jugendtrainer Martin Losner selbst vor Ort vertreten und begleitete die Schüler durch den Vormittag.

Drei vierte Klassen durften je eine Schulstunde die Sportart Tischtennis näher kennenlernen. Sechs Stationen durchliefen jede Schülerin und Schüler insgesamt. Ein Koordinationsparcour, bestehend aus Bänken, Kästen, Slalomstangen und einer Koordinationsleiter, vermittelte den Kindern das nötige Ballgefühl und machte ihnen Riesenspaß. Ballgefühl war auch an der nächsten Station, den Minitischen, gefragt. Dort wurde im Einzel oder im Doppel untereinander oder auch mit Anna gespielt. „Ich kann das schon voll gut! Darf ich mb_350_250_16777215_00_images_alt_phocagallery_Tischtennis_-_TTVWH_on_tour_-_beim_TSV_Wendlingen_13_03_2014_041.jpgal mit dir spielen?“, fragte ein Schüler und maß sich in einem Duell mit unserer FSJ-lerin. Er schaffte es auch bis in die Verlängerung eines Satzes, wo er dann aber Pech hatte und sich geschlagen geben musste. Mit Franziska durften die Grundschüler am Balleimer erste Grundkenntnisse der Vor- und Rückhandtechniken lernen und zeigten großes Talent. Dieses bestätigte sich auch beim Mäxle und Zielen von Scheiben. Das Highlight war wieder einmal der Ballroboter. Angeleitet von Martin spielten die Kinder die von der Ballmaschine ausgespuckten Bälle super zurück. „Wow, das sieht aber gut aus. Das will ich auch können!“, kommentierte ein Schüler, als Martin selbst an den Tisch trat und die Bälle mit Topspin über das Netz spielte. Viel zu schnell verging die Schulstunde. Am Ende erhielt jedes Kind einen Flyer und eine Broschüre des TSV Wendlingen verbunden mit der Einladung, in das Vereinstraining zu schnuppern. Die für Anna letzte „TTVWH on Tour“-Aktion erwies sich als voller Erfolg - vor allem, wenn so viele Kinder wie angekündigt am kommenden Montag am Training teilnehmen.

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang