Menü

SchulSportSpiele Tour-Tagebuch Logo.jpgMarco Bebion berichtet im TTVWH-Tour-Tagebuch aus Esslingen-Zell.

Die SchulSportSpiele der Sportregion Stuttgart rasen dem Ende entgegen. Nur noch wenige Stationen stehen im Terminplan. Heute (Montag) waren die SchulSportSpiele in Esslingen-Zell. Der London Bus hielt wie gewohnt vor dem Stadion und die Aktionen fanden im Stadion statt. Die Volleyballer und Badmintonspieler haben sich in die Halle zurückgezogen. Tischtennis fand allerdings im Freien statt.

Was bei dem Wind kleine Probleme verursachte, aber die Kinder haben trotzdem eifrig einen Schlag nach dem anderen gemacht und auch die Ballgefühl-Übungen waren kein Problem. Im Gegenteil, die Viertklässler haben sich gefreut und die zusätzliche Herausforderung mit dem Wind angenommen. Eifrig wurden die Bälle wieder aufgesammelt und weitergespielt. An den Mini-Tischen war immer großer Andrang, sodass dieses Mal häufiger zwischen dem großen und den Mini-Tischen gewechselt wurde. Als Stargast durften die Kinder heute Lena Gschwendtner begrüßen. Sie ist Volleyballerin bei der Smart Allianz Stuttgart. Dort ist sie Spielerin in der Bundesliga. Anders als die meisten Volleyballerinnen ist sie nur 1,68 Meter groß. Da sie aber die Position der Libera spielt, ist das kein Problem. Der heutige Tag war durch den kalten Wind etwas erfrischend, aber den Kindern hat es Spaß gemacht und sie haben sich viel bewegt. Morgen, Dienstag, findet der nächste Termin der Tour in Weinstadt statt. In Weinstadt werden 3 Schulen teilnehmen.

 

Bilder-Galerie SchulSportSpiele in Esslingen-Zell:

 


(Text: Marco Bebion/TTVWH)

(Fotos: Bebion/SportRegion Stuttgart)

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang