Menü

SchulSportSpiele Tour-Tagebuch Logo.jpgMarco Bebion berichtet im TTVWH-Tour-Tagebuch aus Schwäbisch Hall.

Bisheriger Schülerrekord bei den SchulSportSpielen! Über 500 Schüler von vier verschiedenen Schulen nahmen an den SchulSsportSpielen im Hagenbachstadion in Schwäbisch Hall teil. Bei so vielen Schülern musste die SportRegion Stuttgart noch weitere Sportarten mit ihren Angeboten engagieren. Dadurch war dann auch erstmals der Deutsche Fußball Bund (DFB) bei den SchulSportSpielen mit einem Soccer-Feld beteiligt.

Musik war schon immer mit dabei, doch dass die Schüler jetzt auch dazu tanzen war neu bei den Spielen. Eine Helferin tanzte mit den Schülern vor dem Londoner Bus Zumba. Desweiteren waren auch wieder Volleyball, Rollstuhl fahren, Golf, Radparcour und Tischtennis dabei. An den Tischtennistischen wurden verschiedene Rundlaufspiele an den Minitischen, aber auch am großen Tisch durchgeführt. Ebenso war auch wieder ein Ball-Schläger-Gewöhnungsteil dabei. Die Kinder der 1. und 2. Klasse hatten die Aufgabe, den Ball auf dem Schläger zu balancieren. Die Älteren Grundschüler mussten den Ball auf dem Schläger tippen. Zu beiden Aufgaben durften sich die Kinder frei auf dem Rasen oder der Tartanbahn bewegen. Bei sehr heißem Wetter  ist es der SportRegion Stuttgart wieder gelungen, die Kinder zu motivieren und bei jeder einzelnen Sportart zu begeistern. Am heutigen Freitag steht der letzte Termin dieser ersten Aktionstour-Woche an. Die Grundschüler in Benningen können sich auf den Londoner Bus und die vielen verschiedenen Sportarten freuen.

Foto:SportRegion Stuttgart

Marco Bebion (links im blauen TSP-Trikot) erklärt den Umgang mit dem Tischtennis-Spielgerät. (Foto: SportRegion Stuttgart)

 

Bilder-Galerie SchulSportSpiele in Schwäbisch-Hall

 


(Text: Marco Bebion/TTVWH)

(Fotos: Bebion/SportRegion Stuttgart)

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang