Menü

TTVWH-Auftaktveranstaltung in Kißlegg am 7.9.2013

b_350_250_16777215_00_images_alt_phocagallery_logo(2).jpgDie mini-Meisterschaften sind eine der erfolgreichsten Breitensportaktionen für Kinder im deutschen Sport überhaupt: Seit 1983 nahmen rund 1,3 Millionen Mädchen und Jungen an mehr als 45.000 Ortsentscheiden teil, die sich Jahr für Jahr über die gesamte Republik verteilen. Allen Kindern der Altersgruppe 12 Jahre und jünger soll mit den mini-Meisterschaften eine Sport- und Spielaktion geboten werden, die so viel Spaß und Freude bereitet, dass die Mädchen und Jungen auch künftig regelmäßig Tischtennis spielen möchten - nicht nur im Verein, sondern auch in Schulen und anderen Freizeiteinrichtungen.

Diese Breitensportaktion ist speziell für alle Kinder bis 12 Jahre entwickelt, gleichgültig, ob die Minis bereits häufig, nur selten oder noch nie zum Schläger gegriffen haben. Nur am offiziellen Spielbetrieb, also an Meisterschaftsspielen, Turnieren oder Fördermaßnahmen jeglicher Art, dürfen die Mädchen und Jungen noch nicht teilgenommen haben. Ferner dürfen sie keinen Spielerpass oder eine vergleichbare Spielberechtigung für den Meisterschaftsspielbetrieb besitzen, besessen oder beantragt haben. Mädchen und Jungen spielen getrennt, jeweils unterteilt nach Altersklassen – 8-Jährige und Jüngere, 9-/10-Jährige und 11-/12-Jährige.

Zwischen dem 1. September 2013 und dem 15. Februar 2014 können alle Vereine, Schulen und andere Institutionen in Deutschland Ortsentscheide durchführen. Die Ausrichter werden dabei vom DTTB und seinen Mitgliedsverbänden unterstützt.

Die diesjährige Auftaktveranstaltung der mini Meisterschaften im Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern findet im Bezirk Allgäu-Bodensee statt. Die TTF Kißlegg begrüßen am Samstag, den 7.9.2013 alle interessierten Kinder um 10.00 Uhr in der Schulsporthalle.  Das Team um Jugendleiter Armin Zeh richtet seit Jahren erfolgreich die mini Meisterschaften aus. „Wir freuen uns sehr, dass wir in diesem Jahr die Auftaktveranstaltung des TTVWH nach Kißlegg vergeben konnten. Der Verein ist immer mit viel Engagement dabei und hat optimale Bedingungen“, so Rainer Welte, Ressortleiter Breitensport des TTVWH. Ebenfalls vor Ort ist TTVWH on Tour. „Wir führen die mini-Meisterschaften als Abschluss unseres Sommerferienprogramms durch. Damit haben wir bereits im letzten Jahr sehr gute Erfahrungen gemacht. Daher finden wir es toll, dass der TTVWH uns mit seiner on Tour-Aktion unterstützt. Dies wird für die Kinder bestimmt wieder ein tolles Erlebnis“, so Armin Zeh, verantwortlich für die Durchführung des Ortsentscheides in Kißlegg. Weitere Informationen sind auch auf der Homepage der TTF Kißlegg zu finden, unter www.ttf-kisslegg.de

Nutzen auch Sie und Ihr Verein die mini Meisterschaften und gewinnen sie neue Talente. Richten Sie doch einfach einen Ortsentscheid aus. Die Regiemappen erhalten Sie direkt bei dem zuständigen Breitensportbeauftragten ihres Bezirkes.

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang