Menü
Multithumb found errors on this page:

There was a problem loading image 'images/alt/phocagallery/Logo(2).jpg'
There was a problem loading image 'images/alt/phocagallery/Logo(2).jpg'

Logo(2).jpg1. Ulmer Mädchen-Trainingstag 2014

Blaustein - am Donnerstag, den 29. Mai, startete im Bezirk Ulm die ausgerufene TTVWH-Aktion „Girls go crazy“ im Jahr des Mädchentischtennis 2014 mit der erstmaligen Durchführung eines Mädchentrainingstages.

Bezirksjugendwart Wolfgang Laur hatte alle Mädchen aus den 60 Ulmer Vereinen zu dieser Veranstaltung eingeladen und es folgten erfreulicherweise 34 Ulmer Nachwuchsspielerinnen dieser Aufforderung.

Die Ulmer Jugendleitung stellte den Mädchen dabei ein Rundum-Paket eines kurzweiligen Tageslehrganges in Aussicht und die Teilnehmerinnen sollten ihr Kommen nicht bereuen. Die Spielerinnen, welche vom Leistungsvermögen aus den Anfängerspielrunden bis hin zu den Topspielerinnen aus den Ulmer Teams der höchsten Spielklassen des TTVWH reichten, waren nach einem anstrengenden Tag sichtlich geschafft, aber rundum begeistert, was ihnen dort geboten wurde. Das Trainerinnenteam war auch glänzend besetzt und konnte neben Trainingsleiterin Paula Truöl / TSV Herrlingen (Verbandsliga), zusätzlich mit Katrin Honold / TSV Herrlingen (Regionalliga), Nadine Wollinsky / SC Berg (Landesliga) und Corinna Pawlitschko / TSV Herrlingen (Verbandsliga) aufbieten. Dazu agierten Beate Cieslik und Alina Welser / beide TSV Herrlingen zusätzlich als enorm wichtige Sparringspartner.

Die Vormittagseinheit wurde mit einem alternativen Aufwärmprogramm bei lauter Musik mit flottem Beat von Nicole Wilke / Spezialistin für Fitnessgymnastik des TSV Herrlingen durchgeführt. Hier durften die Mädchen ihre Beweglichkeit mehr als einmal unter Beweis stellen. Danach ging es in verschiedenen Gruppen, je nach Leistungsvermögen an die Tische, und die Trainerinnen hatten dort bereits ein vorbereitetes Übungsprogramm vorbereitet bis zur Mittagspause mit kleinem anschließendem Wettkampf.

b_350_250_16777215_00_images_alt_phocagallery_2014-05-29_Girls-go-crazy_Bz-Ulm.jpgBeim gemeinsamen Mittagsessen in einer Blausteiner Pizzeria wurde dann unter anderem die Fragerunde für den bevorstehenden Besuch des Gaststars am Nachmittag vorbereitet. Nach kurzer „Verschnaufpause“ wurde die Nachmittagseinheit von Petra Rink mit ihrer Tochter von der äußerst erfolgreichen Rope-Skipping Gruppe des TSV Blaustein spielerisch mit zahlreichen koordinativen Herausforderungen begonnen. Danach konnte man die extra angereiste Bundesligaspielerin Alexandra Urban vom SV Böblingen begrüßen und die Ausnahmekönnerin musste sich zuerst in einer Fragerunde den zahlreichen neugierigen Fragen der jungen Spielerinnen Rede und Antwort stellen. Dann ging es erneut zum vorbereiteten Trainingsprogramm an die Tische, und alle Teilnehmerinnen des 1. Ulmer Mädchentrainingstags erhielten im Laufe der zwei verbliebenen Stunden die Möglichkeit, einige Bälle mit dem Gaststar Alexandra Urban über den Tisch zu spielen.

Insgesamt eine rundum gelungene Aktion für die Sportentwicklung im Bereich des Mädchensports im Bezirk Ulm, da man aller Voraussicht nach auch aus diesem Event heraus Paula Truöl als neue Mädchensportbeauftragte für den Tischtennisbezirk Ulm gewinnen konnte.

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang