StartseiteMedienNewsletterArchivTTVWH Newsletter 14-2013

TTVWH Newsletter 14-2013

 

TTVWH Newsletter b_117_150_16777215_00_images_phocagallery_aufmacher_tsp.jpg
Tischtennis im TTVWH - Kleiner Ball, großer Sport

 

Editorial

Liebe Interessenten rund um den Tischtennissport im TTVWH,

das fröhliche „Eiersuchen“ an einem kühlen Osterwochenende hat sein Ende gefunden…  - das sportliche Treiben in den Bundes-, Verbands-, und Bezirksspielklassen nimmt dabei am kommenden Wochenende nur einen spärlichen Anlauf auf den Schlussspurt der bald ablaufenden Saison 2012/13.

Doch ein ganz besonderes Ereignis steht im Fokus des sportlichen Interesses auf nationaler Ebene. Der Deutsche Tischtennisbund veranstaltet seinen DEUTSCHLANDPOKAL der Jugend.  Im nationalen Vergleich ist dies die mit Abstand bedeutendste Veranstaltung der 20 Landesverbände untereinander. Hierbei tritt der TTVWH als Mitglied einer starken Gemeinschaft im Team zusammen mit dem Badischen und Südbadischen Verbänden überregional als TISCHTENNIS BADEN-WÜRTTEMBERG auf. In den 4 ausgetragenen Konkurrenzen, Jungen und Mädchen (U18) sowie Schüler und Schülerinnen (im TTVWH Jungen und Mädchen U15 benannt) ist Baden-Württemberg in diesem Jahr der gejagte Favorit – denn im Vorjahr schaffte das Team die fast schon unglaubliche Siegesserie des Gewinns aller 4 Konkurrenzen. Diesen Erfolg zu wiederholen oder zu bestätigen, ist für die Spieler und Spielerinnen sowie Trainer und Betreuer eine wirkliche Herkulesaufgabe und darf sicherlich nicht als selbstverständliche Wiederholung angesehen werden. Wenngleich die Teams wieder gespickt mit hoffnungsvollen Nachwuchstalenten an den Start gehen werden.

Baden-Württemberg ist in diesem Jahr allerdings auch mit Gastgeber dieser bedeutenden Veranstaltung, da die Jungen und Mädchen U18 im südbadischen Willstätt ihre Sieger ermitteln werden. Die Schüler und Schülerinnen hingegen werden in Niederhausen (TTV Hessen) auf Punktjagd gehen.

In diesem Sinne wünsche ich den Baden-Württembergischen Teams die notwendige Wochenendform sowie allen Mitgliedern der TTVWH-Vereine ein erlebnisreiches oder auch noch geruhsames Schlusswochenende der Osterferien.

Viel Spaß beim Lesen wünscht

b_100_22_16777215_00_images_phocagallery_Unterschrift_Wolfgang-Renz.jpg

 

Wolfgang Laur

TTVWH Ressortleiter Jugend

b_500_18_16777215_00_images_phocagallery_NEWSLETTER_HTML_Unbenannt.jpg
Foto: Volker Arnold
TSP - be a part of it!
Wird bei Ihnen der Newsletter nicht korrekt angezeigt oder unterstützt Ihr E-mail-Programm die Darstellung nicht? Dann nutzen Sie bitte ersatzweise die auf unserem Server hinterlegte Newsletter-Version mit Ihrem Internet-Browser über den DIREKTLINK ins TTVWH-Newsletter-Archiv. Dort finden Sie den Newsletter in Original-Darstellung und auch ältere archivierte Newsletter-Ausgaben.

 

KW 14-2013

Diese Woche im TTVWH-Newsletter //

Thema der Woche

Tischtennis Baden-Württemberg beim Deutschlandpokal 2013

Willstätt / Niedernhausen – der TTVWH geht im starken Team der Baden-Württembergischen Verbände in allen 4 Konkurrenzen am kommenden Wochenende bei der bedeutendsten Bundesveranstaltung aller 20 Landesverbände des DTTB untereinander an den Start.

Schon seit vielen Jahren belegen die Teams aus Baden-Württemberg immer wieder Spitzenplätze und rangieren in der Gesamtwertung aller 4 ausgetragenen Konkurrenzen fast ausnahmslos unter den Top 3 im Bundesvergleich.

Foto: Volker Arnold

Dang Qiu möchte mit seinem Jungen U18 Team ein Podestplatz erreichen (Foto: Volker Arnold)

Im Jahr 2012 ist dem Team um Sportdirektor Sönke Geil dann der ganz große Wurf gelungen – man konnte tatsächlich bei dieser renommierten Veranstaltung alle 4 Konkurrenzen für sich entscheiden. Ein wirklich außergewöhnlicher Erfolg, denn die Gegner sind auf nationaler Ebene nicht von „Pappe“!

Auch in diesem Jahr möchte man im Gesamtranking aller Landesverbände wieder ganz vorne mitmischen und hat dazu sehr spielstarke Auswahlteams zusammengestellt.

Hier die Aufstellungen der BaWü-Teams:

Mädchen U18

Theresa Kraft / TV Busenbach (2. Bundesliga)

Yuan Wan / TB Wilferdingen (Oberliga)

Theresa Lehmann / DJK Offenburg (Regionalliga)

Jana Neumaier / DJK Offenburg (Regionalliga)

Für das Team der Mädchen sind die Hauptkonkurrenten wohl in den Verbänden Bayern, Westdeutschland und Hessen auszumachen.

In der Vorrunde treffen die Mädchen auf: Hessen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Eine nicht ganz einfache Auslosung.

Jungen U18

Dang Qiu / TTC matec Frickenhausen (2. Bundesliga)

Dennis Klein / TTC Bietigheim-Bissingen (Regionalliga)

Lukas Luchner / FT V. 1844 Freiburg (Oberliga)

Florian Bluhm / ASV Grünwettersbach (Oberliga)

Das Team der Jungen U18 ist an Position 4 gesetzt und hat mit den Verbänden Bayern, Hessen und Niedersachsen 3 äußerst spielstarke Konkurrenten in der Setzliste vor sich stehen.

In der Vorrunde treffen die Jungen auf: Hessen, Schleswig-Holstein und Thüringen

Austragung der U18-Konkurrenzen beim TTC Willstätt (Südbadischer TTV)

Mädchen U15

Lilli Eise / ESV Weil (Regionalliga)

Jennie Wolf /  TV Busenbach (2. Bundesliga)

Julia Kaim / TTC Bietigheim-Bissingen (Oberliga)

Luisa Säger / TTV Weinheim (Verbandsliga Baden)

Die Mädchen U15 gelten als klarer Favorit in der Konkurrenz der 16 Teilnehmer – das Team ist gespickt mit Topplatzierten aus Bundesranglistenturnieren und der aktuellen Deutschen Meisterin Jennie Wolf. Die Hauptkonkurrenten der Schülerinnen können mit Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Hessen ausgemacht werden.

In der Vorrunde wollen die Schülerinnen mit Erfolgen gegen Schleswig-Holstein, Bayern und Brandenburg gleich ein Zeichen setzen.

Jungen U15

Tom Mayer / TSG 1845 Heilbronn (Oberliga)

Marco Golla / ASV Grünwettersbach (Verbandsklasse)

Alexander Gerhold / TTV „Grün-Weiß“ Ettlingen (Badenliga)

Timo Müller / 1.TTC Ketsch (Verbandsliga)

Das Team der Schüler wird augenblicklich von 2 bisher national erfolgreichen Spielern angeführt und könnte bei diesem Deutschlandpokal vielleicht so als Außenseiter gegenüber dem Favoriten Niedersachsen für eine Überraschung sorgen.

In der Vorrunde duellieren sich die Schüler mit Westdeutschland, Berlin und Schleswig-Holstein.

Austragung der U15-Konkurrenzen bei der TTG Oberjosbach 1899 in Niedernhausen (Hessischer TTV)


Anzeige

 b_600_133_16777215_00_images_phocagallery_banner_1.jpg

Top Aktuell          

TTVWH //

Es gibt noch freie Plätze bei folgender C-Trainer Ausbildung:

Trainer C Grundlehrgang 1

Lehrgangsnummer: 2013-100
Lehrgangstyp: Trainer C Grundlehrgang (Ba-Wü)
Gebühr: € 300,00

Termine

Grundlehrgang vom 30.09.2013 - 04.10.2013  (Landessportschule Albstadt)

Fachlehrgang, Teil 1 vom 13.12. – 15.12.2013  (Landessportschule Albstadt)

Fachlehrgang, Teil 2 im ersten Quartal 2014 (Landessportschule Albstadt)

Prüfungslehrgang im zweiten Quartal 2014 (Landessportschule Albstadt)

Nutzen Sie die Gelegenheit und melden Sie sich noch zur Ausbildung an. Für alle Beruftätigen, die an der Ausbildung teilnehmen wollen, sind wir Ihnen entgegengekommen. Der Fachlehrgang wurde auf zwei Wochenenden aufgesplittet!

JETZT ANMELDEN!

Anmelden können Sie sich über den TTVWH-Seminarkalender auf unserer Homepage.

 

Ferienlehrgänge: Die meisten Vereine haben in den Schulferien kein Training. Damit der Tischtennisschläger nicht nur in der Tasche liegt, bietet der TTVWH-Ferienlehrgänge für Jugendliche an !

Achtung: Jetzt die Plätze für die Ferienlehrgänge in den Sommerferien sichern!

Egal ob in den Pfingstferien oder ommerferien, es wird immer mindestens ein Ferienlehrgang in den Sportschulen Baden-Württembergs für Jugendliche stattfinden. Während einige Sportler in den Ferien pausieren, kann im Tischtennis dort ein 5-tägiger Ferienlehrgang des TTVWHs besucht werden. Verschiedene Trainingspartner in unbekannten Hallen, täglich mindestens zwei Tischtenniseinheiten, ein gutes Mittagessen und noch einiges mehr warten in solch einem Ferienlehrgang.

Um mehr Informationen zu erhalten, klicken Sie HIER.

 

Der TTV Zell bietet ein Tag der Mädchen 2013 an

b_300_44_16777215_00_http___www.ttv-zell.de_ttr_header.jpgZum Tag der Mädchen möchte der TTV Zell speziell alle Schülerinnen und Mädchen einladen, die Lust haben einmal „unter sich“ zu trainieren und ein entsprechend angepasstes Mädchentraining zu genießen. Neben dem Training in Kleingruppen stehen auch das gemeinsame Erlernen neuer Inhalte und der vereinsübergreifende Austausch unter Mädels im Vordergrund.

Solltet Ihr Fragen haben, wendet Euch gerne entweder persönlich an René Werlé, Tel. 0171-1972354 oder mich, Tel.0179 836 88 43 oder sendet dem TTV Zell eine Mail an This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. . (Text: Marc Schmidtke)

Details und weitere Trainingsangebote findet Ihr unter http://www.ttv-zell.de.

Flyer zum Tag der Mädchen/ Zum Anmeldeformular

 

Melden Sie sich noch bis zum 10. April 2013 für die Württembergischen Pokalmeisterschaften an!

Am 13./14. April finden erneut die Württembergische Pokalmeisterschaften in Stuttgart statt. Die Mannschaften bestehen, wie in der Pokal-Saison, aus drei Spielern. Es wird nach dem modifizierten Swaythling-Cup-System gespielt. Bei diesem System hat jeder Spieler mindestens ein Einzel und es kommt zu einem Doppel. Die Konkurrenzen sind aufgeteilt in Herren A, B und C sowie Damen A, B und C. Als guter Saisonabschluss können die Mannschaften noch eine gemeinsame Meisterschaft vor der "Einzel-Turniersaison" absolvieren.

Zur Ausschreibung und Anmeldeformular

 

Ergebnisse der TTVWH-Teams in der TTBL:

Einzelergebnisse und weitere Informationen zur TTBL

 

Mittendrin statt nur dabei...

Wollen Sie den TTVWH aktiv mitgestalten?!b_200_187_16777215_00_images_phocagallery_TTVWH_Signet_AKTUELL.jpg

Unter dem Motto „Mittendrin statt nur dabei“ sucht der TTVWH für die Verbandsarbeit engagierte ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wenn Sie dazu beitragen möchten, in einem der größten und erfolgreichsten Tischtennisverbände Deutschlands mitzuarbeiten, dann sind Sie hierzu herzlich eingeladen. Dabei gibt es viele Gestaltungsmöglichkeiten, sowohl in der Halle als auch im organisatorischen Bereich.

Möchten Sie gerne in einem der folgenden Bereiche mitarbeiten:

  • Wettkampfsport
  • Breitensport
  • Schulsport
  • Aus- und Fortbildung
  • Pressearbeit
  • Finanzen

Dann wenden Sie sich bitte mit beiliegendem Bogen bis zum 31. März 2013 an die Geschäftsstelle des TTVWH.

Fragebogen

Wir bedanken uns für Ihr Interesse. Ab dem 8. April 2013 setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung.

 

Ankündigung

b_300_185_16777215_00_images_phocagallery_VST_1.jpg


9. Vereins-Servicetag //

b_169_350_16777215_00_images_phocagallery_VST_2.jpgSeminarvorstellung Teil 8: Saisonnach- und Saisonvorbereitung

Nach der Saison ist vor der Saison. Alljährlich das gleiche Phänomen: Dies Saison ist zu Ende und was dann? Bundesliga-Coach Momcilo Bojic (SV Plüderhausen) erläutert unter anderem den Ablauf der Saisonnachbereitung, sowie den Aufbau einer Saisonvorbereitung bzgl. der Zeitschiene und der entsprechenden Schwerpunkte. Außerdem gibt es viele Übungen für das Training vor dem ersten Punktspiel, alle direkt zum selbst ausprobieren. Dieses Praxis-Seminar ist ideal für alle diejenigen, die zukünftig den so wichtigen Saisonstart nicht mehr dem Zufall überlassen möchten. Machen Sie es wie Momcilo Bojic und kommen Sie zum Vereins-Servicetag am 22.06.2013.

Foto: Volker Arnold

Momcilo Bojic hat bereits an einem vergangenen Vereins-Servicetag ein Seminar geleitet (Foto: Volker Arnold)

Planen Sie einen erfolgreichen Saisonbeginn und melden Sie sich zu Seminar von Momcilo an. Unter www.tischtennis-in-baden-wuerttemberg.de unter Seminarkalender gelangen Sie direkt zur Anmeldung der einzelnen Unterrichtseinheiten.

Zur TTVWH-Homepage mit dem Seminarkalender


Anzeige

b_600_133_16777215_00_images_phocagallery_banner_7.jpg

 

DTTB //

Vorverkauf für das TTBL-Finale gestartet - TTVWH-Team TTF Liebherr Ochsenhausen ist schon sicher mit dabei

Der Titelträger wird in einem „echten Endspiel“ an neutralem Ort, ohne Hin- und Rückspiel, ermittelt. Frankfurt ist erstmalig Austragungsort des TTBL-Finales und war bereits mehrfach Gastgeber von Tischtennis-Großveranstaltungen. So gastierte in der Main-Metropole zuletzt 2006 das Finale der European Champions League und 2008 das Europe Top 12-Turnier.

Sport der Extraklasse für alle Tischtennis-Fans ist garantiert! Seien Sie live dabei und sichern Sie sich frühzeitig die besten Plätze.

Mehr Informationen auf tischtennis.de

 

Korea Open: Wu und Solja vertreten Deutschland

b_150_100_16777215_00_http___mytischtennis.de_public_imagedata_Im_jiaduo_wu_roscher.JPG Während der Großteil der deutschen Mannschaft nach dem World Team Cup wieder zurück in die Heimat geflogen ist, reisten Wu Jiaduo und Petrissa Solja weiter nach Incheon City, wo ab dem morgigen Mittwoch die Korea Open ausgetragen werden. Große Aufmerksamkeit wird an diesem Wochenende wohl den Chinesen zuteil, deren beste Herren allesamt vertreten sind und die im Doppel mit nicht-chinesischen Partnern an die Tische treten.
 
Mehr Informationen finden Sie auf: mytischtennis.de Foto: Röscher
 

Kurzmeldungen //

TTBL: Zehn Lizenzbewerbungen für die Saison 2013/14

Neben den derzeit acht TTBL-Vereinen wollen mit dem Post SV Mühlhausen, aktuell Erster der 2. Bundesliga Süd, und dem TTC Hagen, aktuell Dritter der 2. Bundesliga Nord, erstmals seit sieben Jahren wieder zwei Zweitligisten in der nächsten Saison im deutschen Oberhaus spielen.

Geschäftsführer Nico Stehle zeigte sich hocherfreut, dass zum Abgabetermin, dem 2. April 2013, zehn qualifizierte Lizenz-Bewerbungen für die Saison 2013/14 eingegangen sind. „Wir freuen uns, dass wir voraussichtlich wieder mit zehn Teams in die neue Saison starten und den Tischtennisfans spannende Wettkämpfe bieten können“.
In den kommenden Wochen müssen sich die Bewerber allerdings noch dem Lizenzprüfverfahren stellen und, neben ihrer sportlichen Qualifikation, auch ihre organisatorische und wirtschaftliche Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen.

(Quelle: TTBL)

 

24. Kids Open in Düsseldorfb_300_72_16777215_00_images_phocagallery_kids_open.jpg

In der Düsseldorfer Leichtathletikhalle finden dieses Jahr wieder vom 30.08- 01.09. die 24. andro Kids Open statt. Auf ca. 80 Tischen werden dann Einzel- und Mannschaftswettbewerbe ausgetragen. Das dreitägige internationale Tischtennisevent war schon im Vorjahr mit 1.500 Teilnehmern ein voller Erfolg und wird auch dieses Jahr wieder von Borussia Düsseldorf organisiert.

Auf die Teilnehmer, Jungen und Mädchen bis zu 16 Jahren warten Sachpreise im Wert von 15.000 Euro sowie ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Übernachtung in Turnhallen und vielen weiteren Überraschungen.

Mehr Informationen sowie die Ausschreibung finden Sie hier.


Anzeige b_600_134_16777215_00_images_phocagallery_banner1234.jpg

Jobs

b_100_105_16777215_00_images_phocagallery_SpVgg_Groenningen_Satteldorf_JPG_850527260.jpgFSJ-Stelle bei der SpVgg Gröningen-Satteldorf 1946 e.V. zu vergeben

Wir, die SpVgg Gröningen‐Satteldorf 1946 e.V. (anerkannte Einsatzstelle), bieten Dir die Möglichkeit,
ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Sport zu absolvieren.
Dafür suchen wir für den Zeitraum vom 15.08.2013 ­‐ 14.08.2014 eine/n engagierte/n und
selbstbewusste/n Jugendliche/n im Alter von 18 bis 27 Jahren.

Zur vollständigen Stellenausschreibung

Bewirb Dich bitte bis zum 01.04.2013 mit Lebenslauf, Lichtbild und Darstellung Deiner bisherigen
sportlichen Erfahrungen sowie einer kurzen Erklärung, warum Du Dich für ein FSJ interessierst, per:
E-­mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Oder per Post: Herrn Uli Ehrmann, Frankenweg 4, 74589 Satteldorf

 

Sportfreundliche Ausbildungsstelle bei der StadtLudwigsburg

Die StadtLudwigsburg ist Partnerbetrieb des Spitzensportes. Ab sofort ist zum 01.09.2013 eine sportfreundliche Ausbildungsstelle zum

Kfz-Mechatroniker frei. Interessenten wenden sich bitte an Laufbahnberater Herbert Wursthorn - This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. .

 

Bundesfreiwilligendienst beim DTTB oder Landesverband

b_200_136_16777215_00_images_phocagallery_b.jpgDer DTTB ist offizieller Träger des Bundesfreiwilligendienstes. Vereine und Verbände haben damit die Möglichkeit, sich als Dienststellen anerkennen zu lassen. Menschen, die den Bundesfreiwilligendienst im Bereich Tischtennis absolvieren möchten, haben die Möglichkeit, sich beim DTTB um eine der zahlreichen BFD-Stellen zu bewerben. Der DTTB sucht in Zusammenarbeit mit seinen Landesverbänden wohnortnahe Einsatzstellen, z.B. in Bezirken. (Foto: Peter Krippendorf)

 

Informationen für Bewerber

Informationen für Einsatzstellen

 

Termine

Heimspiele der TTVWH-Teams (Bundesliga-Oberliga)

TTBL (Tischtennis Bundesliga)

So., 07.04.2013 15:00 Uhr: SV Plüderhausen - TTC matec Frickenhausen

Damen 1. Bundesliga

So., 07.04.2013 10:30 Uhr: SV Böblingen - TTSV Saarlouis-Fraulautern

Regionalliga Süd Herren

Sa., 06.04.2013 17:30 Uhr: DJK Sportbund Stuttgart - FC Bayern München

Oberliga Herren

So., 07.04.2013 14:00 Uhr: SC Staig - SpVgg Gröningen-Satteldorf

So., 07.04.2013 14:00 Uhr: TG Donzdorf - TSV Wendlingen

Überregionale Turniere und Meisterschaften

Sa/ So., 06./07.04.2013 Württ. Senioren-MM, Endrunde, Reutlingen (AL)

Sa/ So., 06./07.04.2013 Deutschlandpokal der Mädchen U15 in Niedernhausen (Hessen)

Mannschaftsaufstellungen Mädchen U15

Sa/ So., 06./07.04.2013 Deutschlandpokal der Jungen U15 in Königstein (Hessen)

Mannschaftsaufstellungen Jungen U15

Sa/ So., 06./07.04.2013 Deutschlandpokal der Jungen und Mädchen U18 in Willstätt (Südbaden)

Mannschaftsaufstellungen der Jugend U18


Anzeige

b_600_133_16777215_00_images_phocagallery_banner1235.jpg

TTVWH Online-Angebot

Homepage: www.ttvwh.de

TTVWH @ YouTube: www.youtube.com/TTVWHonline

Schulsport-Initiative: www.tischtennis-macht-schule.de

b_267_125_16777215_00_images_phocagallery_NEWSLETTER_HTML_Logokombi1.JPGb_149_117_16777215_00_images_thumbs_images-phocagallery-NEWSLETTER_HTML-TTVWHLogo-149x117.JPG

 
 
-- ANZEIGEN -

b_700_156_16777215_00_images_phocagallery_banner_2.jpg

TSP/ Victas: Hauptsponsor des TTVWH |

b_247_103_16777215_00_images_phocagallery_victas_partner_der_verbände.jpg

Zur Homepage (TSP/ VICTAS)


 

Quelle: myTischtennis.de
-- ANZEIGEN --
 

Newsletter abonnieren oder kündigen

Click-TT-Nutzer verwalten ihr Newsletter-Abonnement über ihren persönlichen click-TT-Zugang.

Alternativ kann der Newsletter über folgende E-mail-Adresse formlos abonniert bzw. abbestellt werden: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.


I M P R E S S U M

Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern e.V.

Fritz-Walter-Weg 19 | 70372 Stuttgart

Tel. 0711 28077-600 | Fax 0711 28077-601 | E-mail This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. | Internet: www.ttvwh.de

Ansprechpartner für Werbeanzeigen: Wolfgang Laur ( This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. )


(c) Texte und Fotos (sofern nicht anders gekennzeichnet): TTVWH

Erklärung zum Haftungsausschluss

 

Nach oben