Menü

Am 14. und 15.Oktober haben die Seniorinnen- und Seniorenmannschaften aus 13 Verbänden in Mölln (Schleswig-Holstein) an dem Deutschlandpokal Senioren 60 teilgenommen. Bei den Damen strahlte am Ende das Team des TTBW, bei den Herren hatten die Bayern die Nase vorne.

Jährlich treffen sich die Seniorenwarte an einer Sportschule zum Führungsseminar. So auch dieses Jahr am 08./09.07.2017 in Ruit. Es galt, die vergangene Saison zu beleuchten und das kommende Spieljahr Weiterlesen ...vorzubereiten.

Waren bisher die Seniorenwarte des TTVWH zu dieser Veranstaltung eingeladen, so stand das diesjährige Führungsseminar erstmals und der Leitung von TTBW. Wolfgang Ely, Ressort Seniorensport im TTBW hatte eingeladen und die Hälfte aller 30 Bezirke im TTBW schickten ihre Vertreter.

Weiterlesen ...

Zu deutschen Meisterehren kam Torben Wosik bereits mehrere Male, sowohl im Einzel als auch im Doppel. Nun, bei den Senioren setzte der ehemalige Profi zu weiteren Höhenflügen an. Der 43-jährige Tischtennistrainer aus Böblingen holte sich mit dem TB Oldenburg an der Seite von namhaften Ballkünstlern den Mannschaftstitel bei den Jungsenioren.

Weiterlesen ...Auf Grund der geringen Meldungen findet dieses Jahr keine Vorrunde statt. Die Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften 2017 werden nur am Sonntag, 23. April 2017 in Reutlingen durchgeführt.

Weiterlesen ...Anlässlich der 55. WEM wurde wiederum am Sportlerabend der Alfred-Nollek-Wanderpokal übergeben. Dieser Pokal wird jährlich an verdiente Seniorinnen oder Senioren vergeben. Der FA Senioren legt die Person fest, die für die Übergabe in Frage kommen. Der Inhaber des Pokales vom Vorjahr bekommt einen kleinen Erinnerungspokal überreicht und muss den ANP zur Weitergabe vor der Ehrung zurückgeben.

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang