Menü

Bewerbungsbeginn für alle Vereine: 1.März 2017 

S LBBW LBS SV hochTischtennis Baden-Württemberg e.V. (TTBW) und die Sparkassen-Finanzgruppe Baden-Württemberg arbeiten seit Jahren erfolgreich zusammen. Diese Zusammenarbeit wird auch im Jahr 2017 fortgesetzt.  In Abstimmung mit der Sparkassen-Finanzgruppe werden gleich zwei Projekte von TTBW gefördert, einmal das Projekt Integration und Inklusion und zweitens das Projekt Tischtennis macht Schule. Alle entsprechenden Unterlagen stehen ab sofort den Vereinen zur Verfügung und zum Download bereit.  Ab dem 1. März 2017 haben wieder alle Vereine in Baden-Württemberg die Möglichkeit, sich auf eine Förderung innerhalb dieser beiden Projekte zu bewerben.

Beide Projekte verfolgen das gemeinsame Ziel, unterschiedliche Zielgruppen in Sportvereine einzubinden. Zum einen sollen Kinder in Grundschulen an den Sport herangeführt werden, zum anderen wird die Einbindung von Behinderten und sozial benachteiligten Kindern in den Tischtennissport unterstützt. Nachfolgend möchten wir Sie über die Inhalte und Fördermöglichkeiten der neuen Projekte informieren. Diese haben wir für sie kompakt in der folgenden Datei zusammengefasst:

Projekte 2017 - Informationen für Vereine

Alle Unterlagen zur Bewerbung, die dazugehörigen Leitfaden und weitere Informationen finden Sie auch direkt hier oder unter www.tischtennis-macht-schule.de.  Ansprechpartner für die Vereine ist Markus Senft.  Sie erreichen Herrn Senft telefonisch unter 0711 28077-606 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

© Tischtennis Baden-Württemberg | MS

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang